http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Rückblick auf bewegte Zeiten
In den Vitrinen im Bibliothekssaal können historische Drucke und Bilder besichtigt werden. Foto: Stadt Rastatt
20.04.2017 - 07:33 Uhr
Rastatt (red) - Die Veranstaltungen in der Historischen Bibliothek in Rastatt stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen des 16. Jahrhunderts und damit einer in vielen Bereichen bewegten Zeit, die zugleich auch den Beginn der frühen Neuzeit markiert, so eine Mitteilung. Unter dem Titel "Das bewegte 16. Jahrhundert in Baden und der Pfalz" eröffnet Prof. Dr. Hiram Kümper heute, Donnerstag, um 19 Uhr im Bibliothekssaal der Historischen Bibliothek eine Vortragsreihe, die verschiedene Aspekte dieses unruhigen Zeitalters beleuchten will.

Einen Schwerpunkt setzt der Vortrag des Mannheimer Historikers und Professors für Geschichte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit bei den Umwälzungen, die sich durch die weitere Ausbreitung der Reformationsbewegung im 16. Jahrhundert in der Region ergeben haben. Als im April und Juni 1556 Kurfürst Ottheinrich von der Pfalz und Markgraf Karl II. von Baden durch neu erlassene Kirchenordnungen die Reformation in ihren Territorien offiziell einführten, war das nicht der Anfang, sondern der Höhepunkt eines Prozesses, der schon länger im deutschen Südwesten und auch den Ländern der beiden brodelte. Diese spannenden Veränderungen werden im Vortrag lebendig. Dabei geht es um den Weg reformatorischer Bewegungen hin zur Einrichtung einer Landeskirche, aber auch um die Einbindung von Baden und der Kurpfalz in die Konflikte zwischen Religion und Reichspolitik jenseits der Landesgrenzen.

Foto: Stadt Rastatt

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Während ein Teilnehmer bei den Wettkämpfen in Rastatt Maß nimmt, schieben andere eine ruhige Kugel.  Foto: Friedrich

07.06.2017 - 00:00 Uhr
Boulesport auf hohem Niveau
Rastatt (sb) - Boulesport auf hohem Niveau konnte am Pfingstwochenende auf der Anlage des Boule-Club Rastatt erleben. Neben den offenen Landesmeisterschaften im Triplette wurde auch das Qualifikationsturnier für die deutschen Meisterschaften ausgetragen (Foto: Friedrich). »-Mehr
Kuppenheim
--mediatextglobal-- Die geehrten Mitglieder mit German Walz (Mitte vorn), der seit 70 Jahren im Verein ist, sowie dem langjährigen Vorsitzenden Hans-Werner Dünnweber (rechts) und seinem Nachfolger Michael Hager (links daneben) Foto: Hegmann

03.06.2017 - 00:00 Uhr
Dünnweber jetzt Ehrenvorsitzender
Kuppenheim (hap) - Nach 22 Jahren an der Spitze des SV 08 Kuppenheim hat Dr. Hans-Werner Dünnweber auf eine weitere Kandidatur verzichtet. Sein Nachfolger ist Michael Hager, bisher zweiter Vorsitzender. Dünnweber wurde zum neuen Ehrenvorsizenden ernannt (Foto: hap). »-Mehr
Mannheim
--mediatextglobal-- Im letzten Jahr mit Bühl im Finale, jetzt für den VfB am Ball: David Sossenheimer (rechts). Foto: toto/av

28.01.2017 - 00:00 Uhr
Pokal-Endspiel in Mannheim
Mannheim (red) - Die Mannheimer SAP-Arena ist am Sonntag Austragungsort der deutschen Pokalendspiele im Volleyball. Bei den Männern stehen sich Berlin Volleys und Friedrichshafen gegenüber, das Frauen-Finale bestreiten SSC Schwerin und der MTV Stuttgart (Foto: toto). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Die zweite Sonderausstellung 2016, ´Wanted: Der Luchs´, hat viele Schulklassen auf den Kaltenbronn gelockt.  Foto: Tomschi

19.12.2016 - 00:00 Uhr
Infozentrum hält Besucherzahl
Gernsbach (ham) - Trotz durchwachsener Witterung hat das Infozentrum Kaltenbronn die Besucherzahl des Vorjahres heuer mit rund 7 000 gehalten. Im zehnten Jahr des Bestehens plant das Infozentrum einen Jubeltag am 3. September. Das neue Programm für 2017 liegt nun aus. »-Mehr
Ottersweier
--mediatextglobal-- Bürgermeister Jürgen Pfetzer (rechts), Ortsbaumeister Christian Chromy (Mitte) und Projektleiter Timo Beyrle vom zuständigen Ingenieurbüro Zink besichtigen die Sanierungsmaßnahmen an der Neusatzer Straße in der Hub. Foto: Gemeinde

28.10.2016 - 00:00 Uhr
Bauarbeiten bis Weihnachten
Ottersweier (red) - "Bis Weihnachten sind wir durch." Diesen Satz sagt Bürgermeister Jürgen Pfetzer an der Baustelle in der Neusatzer Straße bei der Abzweigung nach Rittersbach. Seit September wird an der Strecke von Ottersweier Richtung Neusatz intensiv gearbeitet (Foto: gem). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die erste Hitzewelle in diesem Sommer ist vorbei. Haben Sie die heißen Tage gut vertragen?

Ja, die Hitze macht mir nichts
Nein, das war wirklich zu warm

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen