http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Rückblick auf bewegte Zeiten
In den Vitrinen im Bibliothekssaal können historische Drucke und Bilder besichtigt werden. Foto: Stadt Rastatt
20.04.2017 - 07:33 Uhr
Rastatt (red) - Die Veranstaltungen in der Historischen Bibliothek in Rastatt stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen des 16. Jahrhunderts und damit einer in vielen Bereichen bewegten Zeit, die zugleich auch den Beginn der frühen Neuzeit markiert, so eine Mitteilung. Unter dem Titel "Das bewegte 16. Jahrhundert in Baden und der Pfalz" eröffnet Prof. Dr. Hiram Kümper heute, Donnerstag, um 19 Uhr im Bibliothekssaal der Historischen Bibliothek eine Vortragsreihe, die verschiedene Aspekte dieses unruhigen Zeitalters beleuchten will.

Einen Schwerpunkt setzt der Vortrag des Mannheimer Historikers und Professors für Geschichte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit bei den Umwälzungen, die sich durch die weitere Ausbreitung der Reformationsbewegung im 16. Jahrhundert in der Region ergeben haben. Als im April und Juni 1556 Kurfürst Ottheinrich von der Pfalz und Markgraf Karl II. von Baden durch neu erlassene Kirchenordnungen die Reformation in ihren Territorien offiziell einführten, war das nicht der Anfang, sondern der Höhepunkt eines Prozesses, der schon länger im deutschen Südwesten und auch den Ländern der beiden brodelte. Diese spannenden Veränderungen werden im Vortrag lebendig. Dabei geht es um den Weg reformatorischer Bewegungen hin zur Einrichtung einer Landeskirche, aber auch um die Einbindung von Baden und der Kurpfalz in die Konflikte zwischen Religion und Reichspolitik jenseits der Landesgrenzen.

Foto: Stadt Rastatt

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Konrad Adenauer (links) war ein gern gesehener Gast auf der Bühlerhöhe. Foto: Stadtgeschichtliches Institut

21.04.2017 - 07:28 Uhr
Prominenter Kurgast
Bühl (hk) - Vor 50 Jahren, zum Tode des ehemaligen Bundeskanzlers Konrad Adenauer, brachte das Badische Tagblatt einen Rückblick auf die Erholungsaufenthalte des prominenten Kurgastes auf der Bühlerhöhe in den Jahren 1953 bis 1956 (Foto: Stadt. Institut). »-Mehr
Forbach
Auch bei wenig Schnee für die Zukunft gerüstet

04.04.2017 - 00:00 Uhr
Für die Zukunft gerüstet
Forbach (mm) - Auf sein 90-jähriges Bestehen blickte der Skiclub Forbach beim Ehrungsabend mit einer Rückschau, Fotoausstellung und Musik im Josefshaus zurück. Die Verantwortlichen sehen den Club für die Zukunft gerüstet, Mitglieder wurden ausgezeichnet (Foto: Vogt). »-Mehr
Forbach
Schrecksekunden für die Reisemanager

31.03.2017 - 00:00 Uhr
Ski-Ausfahrten begeistern
Forbach (mm) - Der Ski-Club Forbach kann auf sein 90-jähriges Bestehen zurückblicken. Zu den Höhepunkten im Vereinsleben zählen die von Karl-Heinz und Antonie Dieterle organisierten mehrtägigen Ski-Ausfahrten, die die Teilnehmer seit Jahrzehnten begeistern (Foto: Haller-Reif). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Leony Gosenheimer (Zweite von links) erläutert den jungen und älteren Akteuren die Ergebnisse des Projektes im Museum LA 8.  Foto:  Huber

30.03.2017 - 00:00 Uhr
Ein Museum zum Selbermachen
Baden-Baden (red) - Wie sieht das Museum im Jahr 3000 aus? Diese und weitere Fragen stellten sich Schüler des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums der Theodor-Heuss-Schule und Senioren der AWO-Tagespflege innerhalb eines Projekts im Kulturhaus LA 8 (Foto: lh). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am 1. Mai wird in Deutschland der Tag der Arbeit gefeiert. Wie nutzen Sie den Tag?

Ich gehe zu einer Kundgebung.
Ich mache einen Ausflug.
Ich faulenze.
Ich arbeite.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen