http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Lehrermangel: Fremdsprache später
Lehrermangel: Fremdsprache später
20.04.2017 - 10:10 Uhr
Stuttgart (lsw) - Die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will unter anderem mit einem späteren Start der ersten Fremdsprache den Lehrermangel im Land bekämpfen. Durch einen Beginn in der Grundschule erst ab Klasse 3 könnten ihrer Ansicht nach rund 630 Deputate gewonnen werden, sagte Eisenmann.

Diese sollen in den Grundschulen als Poolstunden zur weiteren Stärkung von Lesen, Schreiben und Rechnen belassen werden. Bislang beginnen baden-württembergische Schüler - anders als in vielen anderen Bundesländern - in der ersten Klasse, Englisch sowie entlang des Rheins Französisch zu lernen.

Die Verhandlungen für den Haushalt 2018/19 will Eisenmann nutzen, um den geplanten Pfad für den Abbau von Lehrerstellen bis 2020 zur Diskussion zu stellen. Nach Ministeriumsangaben werden von diesem Jahr bis 2020 rund 1.300 Stellen gestrichen.

Themenfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
--mediatextglobal-- Eifrige Schulanfänger: Mit der Lehrerversorgung an Grundschulen sieht es mittelfristig nicht allzu rosig aus, befürchtet die Lehrergewerkschaft. Foto: dpa

08.04.2017 - 00:00 Uhr
"Dramatische Situation"
Stuttgart (lsw) - Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat vor einem Lehrermangel an den Grundschulen (Foto: dpa) des Landes gewarnt. Bis zum Jahr 2030 würden mindestens 8 000 zusätzliche Pädagogen benötigt, erklärte die GEW-Landesvorsitzende Doro Moritz. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am 1. Mai wird in Deutschland der Tag der Arbeit gefeiert. Wie nutzen Sie den Tag?

Ich gehe zu einer Kundgebung.
Ich mache einen Ausflug.
Ich faulenze.
Ich arbeite.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen