http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Immer mehr Waschbären
Immer mehr Waschbären
20.04.2017 - 17:51 Uhr
Stuttgart (lsw) - In Baden-Württemberg leben immer mehr Waschbären - zum Unmut mancher Jäger und Naturschützer. Denn das Tier könnte zur Gefahr für heimische Vogelarten werden, wie der Landesjagdverband am Donnerstag mitteilte.

In der Jagdsaison 2015/16 wurden insgesamt 1.214 Waschbären erlegt, 29 Prozent mehr als in der Vorsaison. "Wenn der Waschbär einmal Fuß gefasst hat, bleibt er", sagte Verbandssprecher Armin Liese. Als guter Kletterer mache der Waschbär vor keinem Vogelnest halt und hole sich Eier und Küken.

Das von der EU als invasive Art klassifizierte Tier kommt erst seit 1960 in Baden-Württemberg vor - durch Aussetzungen und Ausbrüchen aus Pelzfarmen. Die Jäger dürfen Waschbären zwischen August und Januar erlegen. Der Naturschutzbund (NABU) Baden-Württemberg sieht darin keinen Verlust, betont aber auch, dass keine gesicherten Untersuchungen dazu vorliegen, ob der Waschbär heimischen Arten schade.

NABU: Wildpelz sinnvoll nutzen

Zu einer Plage werde das Tier nur dann, wenn es in Siedlungen vordringe, wo es sich zum Beispiel in Gebäudeisolierungen ein Versteck sucht, so der NABU-Experte Rolf Müller. Er plädiert dafür, dass das Fell der Tiere wenigstens sinnvoll genutzt wird. Eine entsprechende Initiative zur Nutzung von Wildpelz verfolgt derzeit der Landesjagdverband. In Baden-Württemberg liegt der Schwerpunkt der Verbreitung der Waschbären den Abschusszahlen zufolge in den Kreisen Aalen, Göppingen und Waiblingen.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ötigheim
Schneiderei auf Hochtouren

27.05.2017 - 00:00 Uhr
Schneiderei auf Hochtouren
Ötigheim (yd) - In der Schneiderei der Volksschauspiele Ötigheim geht es zu wie in einem Taubenschlag: Stempelkarten werden ausgegeben, Kostüme abgeholt, ein Plausch gehalten - und mittendrin: Ulrike Heck-Petri, Leiterin der Schneiderei, und ihr Team (Foto: yd). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Marek Rohner tüftelt im BITZ weiter an seiner Idee, die als Wellenmuster auf dem Monitor sichtbar wird. Foto: Siebnich

27.05.2017 - 00:00 Uhr
Hoffnung ruht auf einer kleinen Welle
Bühl - Marek Rohner setzt seine berufliche Hoffnung auf die kleine Welle, die der Monitor neben ihm zeigt (Foto: sie). Damit wird ein Verfahren sichtbar, das der Schweizer entwickelt hat. Mit Hilfe von Strom und einer Spule kann er Bauteile entmagnetisieren. In der Idee steckt viel Potenzial. »-Mehr
Berlin
PR-Gurus sollen grüne Botschaften unters Volk bringen

27.05.2017 - 00:00 Uhr
Grüne suchen pfiffige Ideen
Berlin (gha) - Die Grünen haben ihre Wahlkampfzentrale in Berlin eröffnet. Von hier aus wollen sie ihre Botschaften unters Volk bringen. Sie setzen auf PR-Gurus, pfiffige Ideen und auf das Maskottchen Miley (Foto: dpa). Das BT hat sich in der wuseligen Wahlkampfzentrale umgeschaut. »-Mehr
Köln
--mediatextglobal-- So feierten die Sander Fußball-Frauen ihre erneute Endspielteilnahme: Im Halbfinale schlugen sie Bayer Leverkusen mit 4:0.  Foto: dpa

27.05.2017 - 00:00 Uhr
SC Sand: Nichts zu verlieren
Köln (red) - Nach zwei Siegen im Bundesliga-Saisonfinale reisen die Frauen des Ortenauer Fußball-Erstligisten SC Sand äußerst selbstbewusst zum DFB-Pokalfinale nach Köln. Der Gegner ist der gleiche wie im Vorjahr: der VfL Wolfsburg, frischgebackener deutscher Meister (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Brigitta Lenhard als Tourist-Führerin Wilhelmine von Muffenheim.  Foto: Stadt

27.05.2017 - 00:00 Uhr
CDU-Chefin als Hofdame
Rastatt (ema) - Seit diesem Monat ist die Riege der städtischen Tourismus-Führerinnen um ein prominentes Mitglied reicher. Brigitta Lenhard, Inhaberin des Fitness-Centers Gymnasion und CDU-Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, ist als Hofdame Wilhelmine unterwegs (Foto:pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland spricht sich laut einer Umfrage für mehr Spielstraßen aus. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen