http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Ende der Pfingstferien erhöht Staugefahr auf Autobahnen
Ende der Pfingstferien erhöht Staugefahr auf Autobahnen
17.06.2017 - 08:42 Uhr
Stuttgart (lsw) - Mit dem Ende der Pfingstferien in Baden-Württemberg dürfte es am Wochenende auf vielen Autobahnen voll werden. Verkehrszentrale und ADAC rechnen mit dichtem Reiseverkehr.

Staugefährdet sind unter anderem die Autobahn 5 zwischen dem Kreuz Heidelberg und Baden-Baden, die A6 zwischen dem Kreuz Walldorf und Bretzfeld, die A7 zwischen Aalen/Oberkochen und Kreuz Ulm/Elchingen und die A8 zwischen Aichelberg und Ulm-Ost. Zudem ist wegen eines bis Sonntag dauernden Musikfestivals auf dem Hockenheimring mit mehr Verkehr und Behinderungen zu rechnen.

Am Sonntag, dem letzten Tag der Pfingstferien in den beiden südlichen Bundesländern, erwartet der ADAC auch in Österreich und Italien Staus.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Im Großraum Karlsruhe wird es richtig eng

10.06.2017 - 00:00 Uhr
Auf den Straßen wird es eng
Karlsruhe (ml) - Wegen der Dauerbaustelle läuft der Verkehr auf der A5 zwischen Rastatt-Nord und Karlsruhe-Süd seit Freitag nur noch über die Trasse der Südfahrbahn. Nicht nur deshalb wird es auf den Straßen des Großraums Karlsruhe und in Mittelbaden eng zugehen (Foto: Langer). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Mehrheit der Deutschen ist laut einer aktuellen Umfrage dagegen, im eigenen Wohnort eine Straße oder einen Platz zu Ehren von Helmut Kohl umzubenennen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen