http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
14-Jähriger mit Papas Wagen unterwegs - und von ihm erwischt
14-Jähriger mit Papas Wagen unterwegs - und von ihm erwischt
17.06.2017 - 12:15 Uhr
Göppingen (lsw) - Ein 14-Jähriger wollte am Freitag eine Spritztour mit Papas Wagen machen. Keine gute Idee, auch weil der Jugendliche seinem Vater prompt begegnete.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der 49-Jährige am Freitag auf der Bundesstraße 10 unterwegs, als er seinen Sprössling dort mit dem Zweitwagen erwischte. Er rief seinen Sohn auf dem Handy an, was der aber ignorierte. Daraufhin alarmierte der Vater die Polizei.

Die Beamten machten den Teenager in Göppingen ausfindig - vor einer Kontrolle flüchtete er schließlich zu Fuß.

Ihm dürfte einiger Ärger drohen: Bereits Anfang Juni hatte er das Auto des Vaters genommen - und auf der Flucht vor der Polizei einen Unfall gebaut. Diesmal bekam der Vater seinen Wagen immerhin heil zurück.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Berlin
Alkohol verliert für viele Jugendliche an Reiz

18.05.2017 - 13:36 Uhr
Alkohol verliert an Reiz
Berlin (dpa) - Komasaufen wird uncool: Jugendliche trinken nach einer neuen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) weniger und maßvoller Alkohol als früher. Auch das Alter, in dem Jugendliche das erste Mal zur Flasche griffen, habe sich erhöht (Foto: dpa). »-Mehr
Oberndorf
Jugendliche stehlen Auto - und türmen vor Polizei

09.05.2017 - 11:46 Uhr
Jugendliche türmen vor Polizei
Oberndorf (lsw) - Vier Jugendliche haben am Montag im Kreis Rottweil ein Auto für eine Spritztour gestohlen. Sie bestückten den Wagen kurzerhand mit alten Kennzeichen und fuhren los. Als sich ihnen eine Polizeistreife näherte, gab der 13-jährige Fahrer Gas (Symbolfoto: red). »-Mehr
Lörrach
Mutmaßlicher Einbrecher verliert Ausweis am Tatort

04.05.2017 - 09:24 Uhr
Ausweis bei Einbruch verloren
Lörrach (lsw) - Ein Jugendlicher ist mit zwei Komplizen in einen Getränkemarkt eingebrochen und hat dort 13 Flaschen Alkohol im Wert von rund 500 Euro gestohlen. Pech für ihn: Die ermittelnden Beamten fanden den Ausweis des 16-Jährigen am Tatort (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Schuttertal
Gehirnerschütterung wegen kleiner Maus

30.03.2017 - 13:20 Uhr
Kleine Maus verursacht Unfall
Schuttertal (red) - Eine Maus ist am Montagabend über einen Waldweg gerannt. Eigentlich nichts Ungewöhnliches. Doch der Anblick des kleinen Tieres erschreckte einen jugendlichen Mountainbiker so sehr, dass er voll in die Bremsen stieg und schwer stürzte (Symbolbild: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ohne durchgreifende Reformen des Rentensystems droht nach einer Bertelsmann-Studie ein Anstieg der Altersarmut. Haben Sie Angst, davon betroffen zu sein?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen