http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
U-Haft für mutmaßlichen Mörder von Studentin verlängert
U-Haft für mutmaßlichen Mörder von Studentin verlängert
19.06.2017 - 15:39 Uhr
Karlsruhe/Freiburg (lsw) - Der mutmaßliche Vergewaltiger und Mörder einer Freiburger Studentin bleibt weiter hinter Gittern. Das zuständige Oberlandesgericht (OLG) in Karlsruhe ordnete nach Angaben vom Montag die Fortdauer der eigentlich auf sechs Monate beschränkten Untersuchungshaft für den Flüchtling an.

Der Mann, der aus Afghanistan stammen soll, war Ende vergangenen Jahres festgenommen und im März wegen Mordes angeklagt worden - zunächst nach Jugendstrafrecht, da er eigenen Angaben zufolge erst 17 Jahre alt war. Zwei von der Staatsanwaltschaft in Auftrag gegebene Altersgutachten legen jedoch nahe, dass Hussein K. zur Tatzeit mindestens 22 Jahre alt war.

Er soll die 19-jährige Studentin im Oktober 2016 vergewaltigt und getötet haben, als sie auf dem Fahrrad nachts von einer Party in Freiburg nach Hause fuhr. Der Prozess gegen ihn vor dem Landgericht Freiburg beginnt voraussichtlich am 5. September. Wegen der Altersgutachten und umfangreicher Ermittlungen auch im Ausland hatte sich das Verfahren in die Länge gezogen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Muggensturm
Flasche als Wurfgeschoss verwendet?

31.07.2017 - 17:26 Uhr
Flasche als Wurfgeschoss
Muggensturm (red) - Eine fahrlässig entsorgte Flasche hat in der Nacht auf Sonntag einen Festbesucher am Keltergebäude verletzt. Das Wurfgeschoss traf einen 15-Jährigen an der Stirn. Die Ermittlungen der Polizei richten sich derzeit gegen einen 22-Jährigen als mutmaßlichen Täter (Symbolfoto: red). »-Mehr
Karlsruhe
Freispruch: Zu Unrecht beschuldigt

17.05.2017 - 13:06 Uhr
Freispruch: Zu Unrecht beschuldigt
Karlsruhe (as) - Er wurde als mutmaßlicher Serientäter nach mehreren Übergriffen auf junge Frauen in Karlsruhe Anfang des Jahres verhaftet, doch ein angebliches Opfer hatte ihn zu Unrecht beschuldigt: Mit einem Freispruch endete die Verhandlung gegen einen 23-Jährig en (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Duo nach Raubversuch festgenommen

12.04.2017 - 16:19 Uhr
Raubversuch: Duo festgenommen
Karlsruhe (red) - Mit der Drohung, ihnen das Nasenbein zu brechen, haben zwei junge Männer eine Gruppe Studenten in Karlsruhe bedroht. Doch einem der Bedrohten gelang es, die Polizei zu verständigen. Die nahm daraufhin die Männer noch am Tatort fest (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Für eine Mehrheit der Deutschen ist Armut ein großes gesellschaftliches Problem. Glauben Sie, dass die Kluft zwischen Arm und Reich größer wird?

Ja.
Nein.

http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen