http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Aktivitäten fokussieren sich auf Reichental
Vanessa Rodenfels (links) und Martin Klumpp (rechts) zeichnen Reiner Kottler, Andreas Schmitt, Edgar Sieb, Anja Zellmer, Anton Klumpp und Wolfgang Kalkbrenner aus. Foto: Götz
07.11.2016 - 00:00 Uhr
Gernsbach/Weisenbach/Forbach (rag) - Die Ortsgruppe Weisenbach-Reichental-Forbach der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) hatte ihre Vereinsangehörigen zur Jahreshauptversammlung am Samstag nach Weisenbach eingeladen. Neben den Berichten der Schriftführerin und des Kassierers standen Wahlen und Ehrung langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung.

Zur Versammlung war auch die Bezirksvorsitzende Vanessa Rodenfels gekommen, um zusammen mit dem Vorsitzenden der Ortsgruppe, Martin Klumpp, die Ehrungen vorzunehmen. Für zehn Jahre Zugehörigkeit wurden Leo Majevski und Daniel Kowalski ausgezeichnet.

Die Urkunden für 25-jährige Vereinszugehörigkeit bekamen Anja Zellmer, Edgar Sieb, Wolfgang Kalkbrenner, Rolf Wieland, Reiner Kottler, Christian Wunsch, Andre Fiene, Thomas Klumpp, Anton Klumpp, Bruno Zapf und Sascha Zapf überreicht. Das Ehrenzeichen in Silber des DLRG Landesverbands Baden bekamen Josef Gerstner, Andreas Schmitt, Franz Schmitt, Uwe Stößer, Bernd Wunsch, Thomas Krieg und Bernd Bastian für ihre 40-jährige Zugehörigkeit zur DLRG. Stolze 60 Jahre ist Günter Krebser dabei, ihm wurde das Ehrenzeichen in Gold zuerkannt.

Die Wahlen brachten keine Veränderung der Vorstandschaft, alle Amtsinhaber wurden von der Versammlung einstimmig für die nächsten drei Jahre in ihren Funktionen bestätigt.

Martin Klumpp bleibt erster Vorsitzender, er wird vertreten von Andreas Klaiber. Die Kasse bleibt in den Händen von Josef Dörrer und fürs Protokoll ist weiterhin Katrin Schmitt verantwortlich. Fürs Material ist Reiner Kottler zuständig. Bernhard Wieland, Johannes Knapp und Klaus Uibel werden die Vereinsleitung als Beisitzer unterstützen. Die Kasse wird von Samira Graf und Udo Klumpp geprüft.

Der Bericht der Schriftführerin, verlesen von Andreas Klaiber, zeigte, dass sich die Aktivitäten der Mitglieder auf Reichental begrenzen. Beteiligung am Umzug bei der 650-Jahr-Feier Reichentals, das Schwimmbadfest und die Teilnahme am Fußballortsturnier waren die Höhepunkte der vergangenen Vereinsjahre.

Finanzverwalter Josef Dörrer musste von einem leichten Minus in der Kasse berichten. Als Ursache nannte er den zweitägigen Vereinsausflug, der den Mitgliedern Riesenspaß gemacht, aber auch Geld gekostet habe. Der Reichentaler Ortsvorsteher, Bernhard Otto Wieland, lobte die DLRG-Ortsgruppe und dankte den Aktiven für ihr Engagement in der Dorfgemeinschaft.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Leverkusen
Völler verlängert

07.06.2016 - 00:00 Uhr
Völler bleibt in Leverkusen
Leverkusen (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen setzt auf eine weitere langfristige Zusammenarbeit mit Rudi Völler (Foto: dpa). Wie der Club mitteilte, wurde der im Sommer 2017 auslaufende Vertrag mit dem Sportdirektor um fünf Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Herzlich willkommen: KSC-Präsident Ingo Wellenreuther (rechts) begrüßt Tomas Oral.  Foto: dpa

31.05.2016 - 00:00 Uhr
Oral will offensiv spielen
Karlsruhe (red) - Trainer Tomas Oral (Foto: dpa) will mit dem Karlsruher SC in der kommenden Saison auf den Angriff setzen: "Ich möchte natürlich offensiven Fußball spielen", kündigte der 43-Jährige an diesem Montag bei seiner offiziellen Vorstellung in Karlsruhe an. »-Mehr
Sinzheim
--mediatextglobal-- Die neu Gewählten im Vorstand (von links): Kai Schickinger, Hans-Peter Szeip, Lina Findeisen, Theo Westermann, Roland Thom, Andreas Krane und Marissa Binz.  Foto:  Voith

31.03.2016 - 00:00 Uhr
Neues Team führt den Turnerbund
Sinzheim (oi) - Der Turnerbund verjüngt sich im Vorstand deutlich und organisiert sich professioneller. Roland Thom übernimmt mit Andreas Krane an seiner Seite den Vorsitz. Ein Team aus Marketing-, Rechts- und Kommunikationsexperten schart sich um beide (Foto: Voith). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Aufsteiger RB Leipzig schlägt sich in der ersten Fußball-Bundesliga furios. Glauben Sie, dass die Mannschaft bis zum Ende der Saison Titelanwärter bleiben wird?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 30.11.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
30.11.2016

Braun Moebel+Center Offenburg gültig ab 01.12.2016

Braun Möbel Center


Offenburg

gültig ab:
01.12.2016

Aldi Sued Rastatt gültig ab 27.11.2016

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
27.11.2016

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen