http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Nach späten Frösten und Trockenheit eine gute Ernte
Jürgen Decker (links) und Kellermeister Urban Jung beim Stoßen der Merlot-Maische. Foto: pr
08.11.2016 - 00:00 Uhr
Murgtal (red) - Das Weingut Schloss Eberstein, nördlichstes Weingut des Weinbaubereichs Ortenau, hat nach eigenem Bekunden einen sehr zufriedenstellenden Jahrgang 2016 eingelagert. Bei allen Sorten konnte sehr gesundes und bestens ausgereiftes Lesegut geerntet werden, berichten die Inhaber Jürgen Decker und Ernst Möschle.

Die ersten Wochen der Vegetationsphase waren alles andere als erfreulich. Durch nicht gerade gute Witterung beim Austrieb mit teilweise Spätfrost machten sich viele Winzer Sorgen: "Nach einigen schlaflosen Frostnächten konnte man aber feststellen, mit einem blauen Auge davon gekommen zu sein." Das Frühjahr war geprägt von vielen Niederschlägen, kühlen Temperaturen während der Blüte, was teilweise je nach Lage zu Verrieselungen führte und somit geringerem Ertrag.

Die ,feucht-warme Witterung im späten Frühjahr und den ersten Sommerwochen erforderte enormen zusätzlichen Aufwand im Weinberg für Außenbetriebsleiter Urban Jung.

Das andere Extrem kam zum Ende des Sommers durch die Trockenheit. Auch hier waren viele zusätzliche Arbeiten (Bodenbearbeitung) im Weinberg erforderlich, um "Trockenstress" zu vermeiden. Intensive Laubarbeiten und Ertragsregulierung war dieses Jahr in besonderem Maße erforderlich und der Qualität dienlich.

Am 19. September wurde mit der Lese der Spätburgunder-Premiumlage direkt unterhalb der Schlossmauer begonnen, da die Reife dort schon weit fortgeschritten war. Nahezu 100° Öchsle wurden erreicht. Die kühlen Nachttemperaturen Ende September und Anfang Oktober spielten den Winzern in die Karten, denn sie sind förderlich für die Einlagerung von Fruchtaromen in die Beeren. Fäulnisgefahr und auch Auswirkungen der Kirschessigfliege waren somit nahezu eingedämmt.

Alle Weißweine sind bereits durchgegoren und reifen auf der Feinhefe. Auch die Spätburgunder Rotweine sind durchgegoren und wurden in Barrique-Fässer gefüllt. Der Abschluss der Weinlese fand am 25. Oktober mit der Lese von Riesling und spätreifendem Merlot statt, der noch auf der Maische liegt und täglich von Kellermeister Urban Jung von Hand gestoßen und möglichst schonend bewegt wird.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
Blondiertes Haar führt zum mutmaßlichen Täter

05.12.2016 - 00:00 Uhr
Blondiertes Haar führt zum Täter
Freiburg (lsw) - Nach dem Tod einer 19-jährigen Studentin ist ein 17 Jahre alter Jugendlicher festgenommen worden, ein unbegleiteter Flüchtling aus Afghanistan. Er steht laut Polizei unter dringendem Tatverdacht. Überführt habe ihn ein einzelnes Haar und dessen besondere Farbe (Foto: dpa). »-Mehr
Bühlertal
--mediatextglobal-- Musste früh hinter sich greifen: Bühlertals Torhüter Daniel Zeitvogel trifft keine Schuld an der 0:3-Niederlage. Foto: toto

05.12.2016 - 00:00 Uhr
SV Bühlertal ersatzgeschwächt
Bühlertal (bor) - Personell geht der SV Bühlertal auf dem Zahnfleisch. Mit einem ausgedünnten Kader war die Elf von Trainer Michael Santoro am Samstag chancenlos gegen den SV Stadelhofen. Bereits zur Halbzeitpause war die Verbandsliga-Begegnung entschieden. (Foto: toto) »-Mehr
Berlin
--mediatextglobal-- Berlin hat ein Einsehen: In spätestens 14 Jahren soll die Ortsdurchfahrt Kuppenheim durch den Lückenschluss der B 3 neu deutlich entlastet werden.  Foto: Vetter/av

03.12.2016 - 00:00 Uhr
Entlastung für Kuppenheim
Berlin (red) - In Kuppenheim dürfte man aufatmen: Bei der finalen Abstimmung des Bundesverkehrswegeplans wurde der nördliche Lückenschluss der B 3 neu bei Kuppenheim in den "Vordringlichen Bedarf" gestellt.Das soll die Ortsdurchfahrt spürbar (Foto: fuv/av) entlasten. »-Mehr
Bühlertal
--mediatextglobal-- Die neuen Pächter Stefan Wagner und Nicole Härtelt zusammen mit Markus und Kurt Seiert (von links). Foto: Hammes

03.12.2016 - 00:00 Uhr
Neue Köpfe unterm Bollenhut
Bühlertal (gero) - Das "Schwarzwaldmädel" bekommt zwei neue Köpfe unterm Bollenhut: Stefan Wagner (28) übernimmt am Donnerstag, 15. Dezember, zusammen mit seiner Lebenspartnerin Nicole Härtelt das Traditionsgasthaus. Für ihn geht ein Traum in Erfüllung (Foto: Hammes). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Auf Mittelblocker Noah Baxpöhler (2. von links) müssen die Zwetschgenstädter nach seiner Operation verzichten. Foto: toto

03.12.2016 - 00:00 Uhr
Ingersoll Bühl reist in hohen Norden
Bühl (red) - Volleyball-Bundesligist TV Ingersoll Bühl (Foto: toto) steht nicht nur vor einer weiten Reise nach Lüneburg, es ist für die Zwetschgenstädter auch der letzte Auftritt in der Gellersenhalle, da die Gastgeber eine neue Halle planen. Von daher hätte ein Auswärtssieg historische Ausmaße. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weihnachtsmarktbesuche zählen laut einer Umfrage zu den beliebtesten Vorhaben der Deutschen rund um Weihnachten. Wie ist das bei Ihnen?

Ich liebe Weihnachtsmarktbesuche.
Ich bin regelmäßig auf den Märkten.
Ich gehe nur ungern dorthin.
Ich besuche nie solche Veranstaltungen.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 04.12.2016

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
04.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 30.11.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
30.11.2016

Braun Moebel+Center Offenburg gültig ab 01.12.2016

Braun Möbel Center


Offenburg

gültig ab:
01.12.2016

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen