http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Mountainbiken anstatt Kinderturnen und Indiaca
Mountainbiken anstatt Kinderturnen und Indiaca
09.11.2016 - 00:00 Uhr
Forbach (kv) - Turnusgemäß fand die Mitgliederversammlung mit Wahlen der gesamten Vereinsverwaltung beim Turnverein Gausbach statt. Die bewährte Mannschaft stellte sich erfolgreich dem Mitgliedervotum. Auch wenn sich zwei Abteilungen in der Vergangenheit aufgelöst haben (Indiaca und Kinderturnen), so führte das Interesse am geplanten Gausbacher Mountainbike-Trail dazu, dass sich mittlerweile eine Abteilung Mountainbike gegründet hat.

Deren neu gewählten Abteilungsleiter Florian Krämer und Jörg Bauer betonten, dass sie nicht in Konkurrenz zu dem Langenbrander Rad- und Motorsportverein treten wollen, sondern seitens des TV Gausbach gegenüber der Gemeinde Verantwortung bei Realisierung und Betrieb des neuen Montainbike-Trails übernehmen wollen.

Schriftführer Alfred Haas berichtete von den vielen Terminen des Vereins. Fast 30 Mitglieder hat der TV Gausbach in den vergangenen zwei Jahren verloren und rutschte unter 300 Mitglieder. "Das kann nicht nur an den beiden aufgegebenen Abteilungen Kinderturnen und Indiaca liegen", stellte der Vorsitzende Rüdiger Ochs fest, "da müssen wir was von Vereinsseite aus tun, dieses Thema wird uns die nächsten zwei Jahre beschäftigen."

Thomas Krämer, Hauptkassierer des Vereins und auch der Kassierer des Clubhauses, Steffen Reif, legten zwar beide eine vorbildlich geführte Kasse vor, aber die Ausgaben sind steigend, die Einnahmen dagegen stagnieren. Nur die Vermietung des Clubhauses für private Feiern ist ein positiver Block in den Kassenbüchern. Bei den Finanzen muss sich laut Rüdiger Ochs "dringend was tun".

Handball genießt hohen Stellenwert

Bei den Rechenschaftsberichten der Abteilungsleiter wurde deutlich, dass der Handball trotz der Gründung des HSG für den TV Gausbach nach wie vor einen hohen Stellenwert hat. Ausdrücklich bedankte sich Ochs bei Abteilungsleiter Marco Reif, der als Verbindungsmann in der HSG-Verwaltung "viel Zeit und Know how" investiert.

In den anderen Abteilungen spielt neben dem sportlichen Aspekt auch eine gute Gemeinschaft eine wichtige Rolle: Ski (Manfred Maier), Montagsriege (Wiltrud Seidt) und auch Tischtennis (Alfred Haas) berichteten übereinstimmend von sportlichen Aktivitäten, regelmäßigen Trainings- und Übungsstunden, sportlichen Erfolgen und geselligen Anlässen. Interessierte sind jederzeit willkommen. Die Skiabteilung spendete dem Verein zehn Biertischgarnituren.

Ortsvorsteher Achim Rietz dankte dem Verein und seiner Verwaltung auch für die Bereitschaft, neue Angebote wie die Mountainbike-Abteilung einzuführen.

Die Wahlen bestätigten die Vereinsführung. Der Vorsitzende Rüdiger Ochs sieht sich nicht als einzelne Führungsfigur, sondern arbeitet gemeinsam im Team mit Hauptkassierer Thomas Roth und Schriftführer Alfred Haas.

Bestätigt wurden in ihrem Ämtern auch Steffen Reif (Kasse Vereinsheim), die beiden Kassenprüferinnen Petra Schumacher und Stefanie Rombeck sowie Vereinsheimverwalter Mathias Roth, Marco Reif (Handball), Manfred Maier (Ski, Stellvertreter Daniel Merkel), Wiltrud Seidt (Montagsriege) und Walter Dürr (Tischtennis, Stellvertreter Alfred Haas).

Neu ins Leben gerufen wurde die Abteilung Mountainbike, die den geplanten Trail von der Prinzenhütte bis zum Rinnberg mit betreuen soll. Eine Gruppe von rund zehn begeisterten Bikern will sich in der Gruppe einbringen, neue Mitglieder und Interessierte sind willkommen. Im nächsten Frühjahr will die Abteilung für alle interessierten TV-Mitglieder eine Begehung des Trails anbieten, nach der Eröffnung wird die Strecke allerdings für Fußgänger und Wanderer aus Sicherheitsgründen gesperrt sein. Seitens des TV wird noch daran gearbeitet, dass Start und Ziel am Clubheim liegen sollen. Abteilungsleiter ist Florian Krämer, sein Stellvertreter Jörg Bauer.

Neben dem beliebten Fest an der Winterhardthütte am Pfingstsonntag wird der Turnverein am 25. März 2017 einen Kleinkunstabend mit Gunzi Heil und Harald Hurst in der Festhalle Gausbach organisieren, gab Rüdiger Ochs zum Schluss der Versammlung bekannt.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Weihnachtszauber im Klosterhof

28.11.2016 - 08:50 Uhr
Weihnachtszauber im Klosterhof
Baden-Baden (red) - Der Lichtentaler Weihnachtsmarkt beginnt heute, Montag, 28. November. Die feierliche Eröffnung übernimmt OB Margret Mergen um 16 Uhr. Bis Samstag, 3. Dezember, können Besucher den familiärer Weihnachtsflair im Klosterhof genießen (Foto: Fauth-Schlag). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Für 40-, 50-, 60- und 70-jährige Mitgliedschaft im RTV werden die Jubilare ausgezeichnet. Foto: Friedrich

21.11.2016 - 00:00 Uhr
Langjährige Treue gewürdigt
Rastatt (sb) - Zum Ehrungsabend des Rastatter Turnvereins kamen mehr als 60 Mitglieder, um nicht nur die Jubilare zu ehren, sondern auch denen Respekt zu zollen, die in diesem Jahr ihr Sportabzeichen abgelegt haben. Einige Mitglieder sind dem Verein seit 70 Jahren treu (Foto: sb). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Ganz schön flott - die Damen der Mittwochsgruppe mit Übungsleierin Jutta Steinert (Fünfte von links). Foto: S. Wenzke

12.11.2016 - 00:00 Uhr
Mit Rhythmus im Blut
Rastatt (sawe) - Wenn Schrittfolgen eingeübt werden, sind Koordination und Konzentration gefordert - "Tanzen ist ein gutes Fitnesstraining", weiß Jutta Steinert. Die 81-Jährige leitet mit viel Engagement und Rhythmus im Blut seit 20 Jahren Tanzgruppen "Ü  50" im TV Rheinau (Foto: sawe). »-Mehr
Bühlertal
--mediatextglobal-- Nathaniel Seiler bildet in Freiburg künftig eine Trainingsgruppe mit Olympiateilnehmer Carl Dohmann.  Foto: rawo/av

09.11.2016 - 00:00 Uhr
TV Bühlertal bangt um Seiler
Bühlertal (red) - Mit seinen erst 19 Jahren gehört Nathaniel Seiler schon zur deutschen Geher-Elite. Nun steht das Talent vor einem Umzug nach Freiburg. Derweil ist der TVB auf der Suche nach Sponsoren, um den Verbleib des Sportlers im Heimatverein zu sichern (Foto: rawo). »-Mehr
Gernsbach
198 Sportler in 13 Disziplinen ausgezeichnet

09.11.2016 - 00:00 Uhr
198 Sportler ausgezeichnet
Gernsbach (red) - Mehr als 300 Besucher waren in die Stadthalle gekommen, um bei der Auszeichnung der knapp 200 Sportler dabei zu sein. "Wir sind stolz darauf, dass in Gernsbach so viele unterschiedliche Vereine beheimatet sind", sagte Bürgermeister Dieter Knittel (Foto: Stadt). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weihnachtsmarktbesuche zählen laut einer Umfrage zu den beliebtesten Vorhaben der Deutschen rund um Weihnachten. Wie ist das bei Ihnen?

Ich liebe Weihnachtsmarktbesuche.
Ich bin regelmäßig auf den Märkten.
Ich gehe nur ungern dorthin.
Ich besuche nie solche Veranstaltungen.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 04.12.2016

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
04.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 30.11.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
30.11.2016

Braun Moebel+Center Offenburg gültig ab 01.12.2016

Braun Möbel Center


Offenburg

gültig ab:
01.12.2016

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen