http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
198 Sportler in 13 Disziplinen ausgezeichnet
09.11.2016 - 00:00 Uhr
Gernsbach (red) - Mehr als 300 Besucher waren zur Sportlerehrung am Sonntag in die Stadthalle gekommen, um bei der Auszeichnung der knapp 200 Sportlerinnen und Sportler dabei zu sein. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der Schülerband des Albert-Schweitzer-Gymnasiums.

Wie wichtig Sport in der Gesellschaft ist, betonte Bürgermeister Dieter Knittel in seiner Begrüßungsrede: "Wir sind stolz darauf, dass in Gernsbach so viele unterschiedliche Vereine beheimatet sind. Es steckt sehr viel Engagement in der Vereinsarbeit. Sport führt Menschen zusammen, die sich fit halten wollen, sich im Wettkampf messen und die Gemeinschaft pflegen." Knittel dankte den Sportlern für ihre Leistungen und zeichnete sie in 13 Disziplinen aus, wie die Stadt mitteilt. Geehrt wurden die Mitglieder der Boulefreunde, des Schachklubs und des Schützenvereins für ihre zahlreichen, teils überregionalen Erfolge sowohl in den Einzel- als auch in den Mannschaftsdisziplinen. Auszeichnungen ging ebenfalls an die Fußballclubs Gernsbach und Obertsrot, den 1. Frauenfußball-Club Gernsbach und den Hockey-Club Gernsbach für ihre vielfältigen, sportlichen Leistungen.

Die Abteilungen Leichtathletik, Tischtennis und Trampolin des Turnvereins Gernsbach freuten sich über zahlreiche Gratulationen für ihre Erfolge und acht TVG-Mitglieder wurden für das mehrfache Ablegen des Deutschen Sport- oder Gymnastikabzeichens ausgezeichnet.

Zusätzlich zu den Urkunden konnte Katja Weißhaar wärmende "Buffs" überreichen. Diese Multifunktionstücher zeigen die jeweilige Sportart sowie das Emblem der Stadt Gernsbach.

Für Tobias Böhnke, Gerd Kappler, Katharina Olinger und Niklas Kunz, der sowohl im Schachklub als auch beim Turnverein aktiv und erfolgreich ist, gab es als zusätzliches Dankeschön ein großes Duschtuch.

Tobias Böhnke wurde für seine Erfolge mit dem Handbike ausgezeichnet, neun Siege in zwei Jahren hat er vorzuweisen. "Ein echtes Talent", wie Bürgermeister Knittel sagte. Katharina Olinger gewann bei den regionalen Special Olympics 2016 die Goldmedaille im Slalom und schaffte es im Super G auf Platz vier.

Der "Meister im historischen Automobilsport", Gerd Kappler, fährt seit 1971 bei der Schlossberg Historic, die der A.C. Eberstein jährlich veranstaltet, mit und erhielt für sein Engagement im Renn- und Rallye-Bereich bereits das ADAC-Sportabzeichen in Gold. Mindestens zehn Rennen im Jahr absolviert er.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinstetten
--mediatextglobal-- Gut vorbereitet von Trainer Hansi Brenner geht Vincent Feigenbutz in den Kampf um die vakante IBF-Intercontinental-Meisterschaft im Super-Mittelgewicht. Foto: GES

03.12.2016 - 00:00 Uhr
Großer Boxsport in Rheinstetten
Rheinstetten (red) - Es soll die Nacht der regionalen Boxsport-Größen werden, wenn heute in der Ufgauhalle in Forchheim unter anderem Vincent Feigenbutz (Foto: GES) auf Mike Keta trifft und Leon Bauer gegen Gheorghe Sabau boxt. Auch der Murgtäler Markus Fuckner steigt in den Ring. »-Mehr
Rheinmünster
--mediatextglobal-- In der Schul- und Vereinssporthalle würdigt die Gemeinde die Leistungen erfolgreicher Athleten. Foto: Ruschmann

02.12.2016 - 00:00 Uhr
Talent und jede Menge Fleiß
Rheinmünster (iru) - Zur Ehrung erfolgreicher Sportler hatte Bürgermeister Helmut Pautler zu einer Feierstunde eingeladen. In der neuen Schul- und Vereinssporthalle lobte er das Engagement von Aktiven, Betreuern und Vereinsfunktionären in der Gemeinde (Foto: iru). »-Mehr
Breslau
--mediatextglobal-- Der Rastatter Roman Apolonov ist mit drei Medaillen aus dem polnischen Breslau zurückgekehrt. Foto: pr

30.11.2016 - 00:00 Uhr
Roman Apolonov holt drei Medaillen
Breslau (red) - Mit drei Medaillen ist der Rastatter Roman Apolonov (Foto: pr) von den Weltmeisterschaften im Ju-Jutsu aus dem polnischen Breslau zurückgekehrt. Er konnte nicht nur seinen WM-Titel im Einzel verteidigen, sondern sich auch den WM-Sieg mit der Mannschaft sichern. »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Nahezu die gesamte Breite der Jahnhallenbühne nehmen die Geehrten für ein Gruppenbild ein.Hegmann

28.11.2016 - 00:00 Uhr
Dankeschön an die Erfolgreichen
Gaggenau (hap) - Wenn Thomas Riedinger auf der Bühne der Jahnhalle eine Kerze anzündet, dann ist mal wieder "bald Weihnachten und die Sportlerehrung beginnt", wie der Moderator feststellte. Aktive und Ehrenamtliche dürfen sich über eine Auszeichnung freuen (Foto: Hegmann). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Bis zum 21. Dezember lockt nun das adventliche Treiben in die Barockstadt.  Foto: F. Vetter

26.11.2016 - 00:00 Uhr
Weihnachtszauber eröffnet
Rastatt (dm) - Zum 38. Mal ist am Freitagabend der Rastatter Weihnachtsmarkt eröffnet worden. Bis 21. Dezember lockt das Budendorf auf den Marktplatz, ab 8. Dezember gibt′s eine Schlossweihnacht obendrauf, die dann den Rastatter "Weihnachtszauber" komplettiert (Foto: fuv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Aufsteiger RB Leipzig schlägt sich in der ersten Fußball-Bundesliga furios. Glauben Sie, dass die Mannschaft bis zum Ende der Saison Titelanwärter bleiben wird?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 30.11.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
30.11.2016

Braun Moebel+Center Offenburg gültig ab 01.12.2016

Braun Möbel Center


Offenburg

gültig ab:
01.12.2016

Aldi Sued Rastatt gültig ab 27.11.2016

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
27.11.2016

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen