http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Andrea Bergamini und Patric Schillinger Stadtkönigspaar 2016
Herbert Fritz und Dieter Knittel (von links) zeichnen das neue Stadtkönigspaar samt Gefolge aus. Foto: Götz
22.11.2016 - 00:00 Uhr
Gernsbach (kw) - Spannenden und guten Schießsport boten die Teilnehmer bei der Obertsroter Schießsportwoche. Besondere Spannung bietet immer der parallel zum Pokalschießen ausgetragene Königswettbewerb.

Bei diesem Wettkampf mit dem Luftgewehr aufgelegt sind zwei Schüsse möglichst genau im Ziel zu platzieren, wobei der Anzeigemonitor dunkel bleibt - und somit die erzielten Ringe für den Schützen nicht ablesbar sind. Dadurch bleiben die Namen der Stadtmajestäten bis zur Siegerehrung geheim.

Die beiden Organisatoren Sabine Bauer und Benjamin Groß nahmen am Sonntagabend die Auszeichnung der Majestäten vor. Unterstützt wurden sie von Bürgermeister Dieter Knittel, der den königlichen Hoheiten die von der Stadt Gernsbach und der Sparkasse Rastatt-Gernsbach gestifteten Königsscheiben überreichte und dem Adelsgefolge die Medaillen umhängte.

15 Damen und 20 Herren mit einer Zehn

34 Damen traten an, um die begehrte Trophäe zu gewinnen. 15 von ihnen schossen eine Zehn, so dass über die Teiler-Wertung die Besten ermittelt werden mussten.

Andrea Bergamini setzte heuer mit einem 62,4 Teiler (10,7) am sichersten den Treffer und wurde zur Stadtschützenkönigin 2016 gekürt, was mit großem Beifall bedacht wurde. Zur ersten Prinzessin avancierte Dagmar Krenz, die einen 85,4 Teiler (10,6) erzielte und ganz knapp dahinter folgte Helena Kehl mit einem 86,0 Teiler (10,6) als zweite Prinzessin.

Bei den Herren kämpften 67 Akteure um die begehrte Ehrenscheibe. Auch hier musste die Teiler-Wertung angewendet werden, da 20 von ihnen eine Zehn schossen. Am genauesten das Ziel traf Patric Schillinger, der einen 34,5 Teiler (10,8) erzielte und als Stadtschützenkönig 2016 ausgezeichnet wurde. Andreas Kehl folgte mit einem 142,5 Teiler (10,4) als erster Ritter und Detlev Kohler wurde mit einem 167,4 Teiler (10,3) zweiter Ritter.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Geld für Mitarbeiter, die selten gesundheitlich ausfallen: So könnte eine neue Betriebsvereinbarung von Daimler aussehen. Geht dieser Ansatz in die richtige Richtung?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 04.12.2016

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
04.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 07.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
07.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 05.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
05.12.2016

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen