http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Gartenschau als Marketing-Chance
Gartenschau als Marketing-Chance
24.11.2016 - 00:00 Uhr
Loffenau (stj) - Zehn Studenten der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl haben im Rahmen eines Projekts Ideen zur Vermarktung der Gemeinde Loffenau entwickelt. Die Ergebnisse werden in der nächsten öffentlichen Gemeinderatssitzung am Dienstag, 29. November (ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses), vorgestellt.

Durch die vom 13. Mai bis 10. September 2017 stattfindende Landesgartenschau in Bad Herrenalb biete sich auch für Loffenau die Möglichkeit, im Bereich Tourismus und Marketing "stärker aktiv zu werden", wie es in der Sitzungsvorlage heißt: "Zwar werden die Gartenschaubesucher kaum am gleichen Tag nach Loffenau kommen, aber ist erstmal das Interesse geweckt, kommen die Besucher vielleicht an einem anderen Tag nach Loffenau - als Tagesausflugsziel oder eventuell sogar für zwei, drei Tage Naturerlebnis und Erholung." Die Studenten stellen am Dienstag ihre Konzepte vor, die von ihnen in Zusammenarbeit mit der Verwaltung dann weitgehend eigenständig umgesetzt werden sollen. Die Gemeinde profitiere damit sowohl von den Ideen der jungen Leute als auch vom zeitlichen Engagement der Studenten in der Umsetzung.

Des Weiteren beschäftigt sich der Gemeinderat zum wiederholten Mal mit dem Antrag auf Nutzungsänderung einer Garage in der Igelbachstraße 10 in eine Kleinwohnung. Wie berichtet, war dieser in der jüngsten Sitzung abgelehnt worden, weil der Bebauungsplan, der für das Gewerbegebiet Dorfwiesen Gültigkeit hat, Wohnungen nur für Aufsichts- und Bereitschaftspersonen sowie für Betriebsinhaber und Betriebsleiter vorsieht. Dies war bis zuletzt nicht der Fall. Jetzt aber habe sich das geändert, weil der Eigentümer ein Gewerbe angemeldet hat, wie die Verwaltung informiert. Auch die Baurechtsbehörde sehe nun keine Hinderungsgründe mehr, weshalb die Verwaltung vorschlägt, der Nutzungsänderung zuzustimmen.

Die Tagesordnung wird komplettiert durch den Sachstandsbericht zur Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED, der Anpassung der Wasser- und Abwassergebühren, der Beschlussfassung über den Stromlieferungsvertrag ab 1. Januar 2017, der Erschließung des Neubaugebiets Rheinblick II (Schlussrechnung), der Änderung des Flächennutzungsplans der Verwaltungsgemeinschaft Gernsbach-Loffenau-Weisenbach, Baustellenberichte, Bekanntgaben, Anfragen und Bürgerfragestunde.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Geflügelzüchter gründen 1865 den ´Thiergarten´

13.12.2014 - 11:57 Uhr
Geflügelzüchter gründen 1865 den "Thiergarten"
Karlsruhe (as) - Er gehört zu den ältesten Zoos in Deutschland und ist im Bewusstsein vor allem der Karlsruher so verwurzelt wie wohl kaum ein anderer Zoo: Der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe feiert nächstes Jahr seinen 150. Geburtstag und das in einer großen Umbruchphase (Foto: Zoo). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Geld für Mitarbeiter, die selten gesundheitlich ausfallen: So könnte eine neue Betriebsvereinbarung von Daimler aussehen. Geht dieser Ansatz in die richtige Richtung?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 04.12.2016

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
04.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 07.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
07.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 05.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
05.12.2016

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen