http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Auf einem guten Weg
Verschiedene Motive zieren die Gutscheine, hier ist die Holzbrücke in Forbach zu sehen. Foto: Bonuscard
30.11.2016 - 00:00 Uhr
Gaggenau (red/tom) - Eine positive Bilanz nach einem Jahr des neuen Murgtal-Gutscheins präsentieren die Werbegemeinschaft "Lebendiges Gaggenau" und der Gewerbeverein Gernsbach zu Beginn der Hochphase des Weihnachtsgeschäfts.

Die Murgtal-Gutscheine waren Ende Oktober 2015 als Instrument der Kaufkraftbindung für das Murgtal präsentiert worden. Rund 100 Geschäfte von Kuppenheim bis einschließlich Forbach hatten sich beteiligt. Zwischenzeitlich sei diese Zahl auf über 120 gestiegen. Mit einem Umsatz von über 500000 Euro habe der Gutschein die Erwartungen weit übertroffen, melden die beiden Vereine.

Was bis dahin der "Gänsegutschein" war , benannt nach dem inoffiziellen Gaggenauer Wappentier, und nur in der Großen Kreisstadt eingelöst werden konnte, heißt seit mittlerweile gut einem Jahr Murgtal-Gutschein.

Ziel: Kaufkraft im Murgtal halten

"Die Initialzündung bei uns kam, als in Karlsruhe der Regiogutschein eingeführt wurde", erklärte Werbegemeinschafts-Vorstandsmitglied Michael Meurers damals. "Da war klar, dass wir etwas tun müssen, um die Kaufkraft im Murgtal zu halten."

Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleister können sich an dem System beteiligen, so lautet das Prinzip des Gutscheins.

Mit dem ebenfalls eingeführten Arbeitgeber-Geschenkgutschein Murgtal haben die Firmen die Möglichkeit die eigenen Mitarbeiter zu belohnen oder zu motivieren "und das ganze steuer- und sozialversicherungsfrei", wirbt die Werbegemeinschaft.

Firmen und Geschäftsleute, die sich am System Murgtal- Gutschein beteiligen möchten, können die Anmeldeunterlagen per Email oder Fax anfordern bei: Servicebüro Murgtal Gutschein, (07225)9870880; Fax (07225)9870881 oder per E-Mail an info@murgtal-gutschein.de.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühlertal
--mediatextglobal-- Helmut Dold, De Hämme aus Kuhbach, und seine Frau Diana stellen das Lied vom ´Dätschmer-Club´ vor. Foto: eh

05.12.2016 - 00:00 Uhr
Badischer Spaßvogel
Bühlertal (eh) - Im Bühlertäler Gewölbekeller babbelte, schwätzte und sang Helmut Dold, alias De Hämme aus Kuhbach, munter drauf los und unterhielt das Publikum auf höchst amüsante Weise. Der Schuttertäler stellte das Wesen des Badeners in allen Facetten vor (Foto: eh). »-Mehr
Ottersweier
--mediatextglobal-- Sozialarbeiter Aydin Günbeyi, die Vertreterinnen des Second-Hand-Teams und die Jugendlichen freuen sich. Foto: Gemeinde

26.11.2016 - 00:00 Uhr
Freude im Jugendraum
Ottersweier (red) - Im Jugendraum Ottersweier herrscht Freude. Dank einer Spende des Second-Hand-Teams konnten ein Billardtisch und eine neue Konsole angeschafft werden. Sozialarbeiter Aydin Günbeyi strahlt. Er ist mit der Entwicklung des Raums sehr zufrieden (Foto: pr). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Die Einzelhändler von ´Bühl in Aktion´ nehmen Gutscheine an. 2017 soll ein neues System eingeführt werden. Foto: Siebnich

16.11.2016 - 00:00 Uhr
Gutscheinsystem wird modernisiert
Bühl (sie) - Die Bühler Einzelhändler nehmen Abschied vom Papier und setzen auf Plastik: Die Mitglieder von "Bühl in Aktion" haben am Montagabend einstimmig beschlossen, im kommenden Jahr ein neues Gutscheinsystem mit Karten im EC-Format einzuführen (Foto: sie). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Närrisches Schwergewicht: Zum Jubiläum wird der ehemalige Allda-Präsident Franz Staudt auf die Waage gestellt. Foto: Vetter

14.11.2016 - 00:00 Uhr
Dem Allda Reverenz erwiesen
Bühl (wv) - Ein närrisch rundes Jubiläum, das 66-jährige Bestehen, feierte der Allda im Kappelwindecker Gemeindehaus mit einem humorvoll gestalteten Abend. Dabei erwiesen die Narrenszene und die Kommunalpolitik der Kappler Narrengesellschaft gebührend Reverenz (Foto: wv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Geld für Mitarbeiter, die selten gesundheitlich ausfallen: So könnte eine neue Betriebsvereinbarung von Daimler aussehen. Geht dieser Ansatz in die richtige Richtung?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 04.12.2016

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
04.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 07.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
07.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 05.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
05.12.2016

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen