http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Eine Viertelstunde für 500 Meter
Die Gaggenauer Hauptstraße auf Höhe der Tankstelle gestern Nachmittag etwa um 14 Uhr. Foto: Senger
03.12.2016 - 00:00 Uhr
Von Thomas Senger

und Markus Mack

Murgtal - Mindestens dreimal so lange unterwegs wie an normalen Tagen, das war im Berufsverkehr gestern die Normalität. Denn seit Donnerstagabend ist die Bundesstraße zwischen Gaggenau- Mitte und Ottenau in beide Richtungen gesperrt.


"Ich bin kurz nach 7 Uhr in Hilpertsau losgefahren", berichtet eine Murgtälerin, die nicht genannt werden möchte, "um zehn nach acht war ich endlich in der Gaggenauer Innenstadt. Normalerweise brauche ich keine 20 Minuten."

Eine gute Stunde für zehn Kilometer - das lag vor allem an dem Stau in Gaggenau. Durch den Tunnel "noch gut" und durch die Ortsdurchfahrten von Hörden und Ottenau "so leidlich" ist die Pendlerin durchgekommen. "Aber von der Badener Brücke beim Benz bis zur Berliner Brücke war es echt schlimm." Knapp 1000 Meter ist diese Strecke lang. Wegen des Rückstaus vor der Berliner Brücke - also vor der Auffahrt auf die Bundesstraße Richtung Rastatt - war die Hauptstraße Richtung Innenstadt hier komplett dicht.

Ähnliches berichtet eine weiter BT-Leserin, die gegen 7 Uhr mehr als eine Viertelstunde für den kurzen Abschnitt von der Badener Brücke bis zum neuen Verwaltungsgebäude am Benzwerk brauchte (gut 500 Meter). Ein Grund: Die Fußgängerampel beim Werk, die zu dieser Zeit stark frequentiert war. Durch die Ampel an der Berliner Brücke sei der Abfluss auf die B462 deutlich gehemmt gewesen.

Noch gegen 9 Uhr quälte sich der talabwärts fließende Verkehr durch Hörden und Ottenau über die Hauptstraße, die Fahrzeuge standen dicht an dicht. Relativ flüssig kamen Ortskundige zu dieser Zeit über die Hans-Thoma- und Goethe-Straße auf der Rückseite des Benz-Geländes in Richtung Innenstadt voran. Eine Messung der Ampelzeiten an der Berliner Brücke um 14 Uhr ergab folgende Ergebnisse:

Linksabbiegespur aus Richtung Ottenau hoch zur Auffahrt auf die B462: In einer Grünphase von je etwa 30 Sekunden passierten drei Lkw und sechs Pkw die Ampel, bei einer weiteren Messung waren es drei Lkw und acht Pkw. "Über eine Viertelstunde" dauerte die Fahrt von der Badener Brücke bis zur Berliner Brücke, berichteten Autofahrer übereinstimmend.

Rechtsabbiegespur von der B462 kommend in Richtung Ottenau: Bei Grünphasen von 50 Sekunden konnten drei Lkw und 16 Pkw die Ampel passieren; bei einer weiteren Messung waren es ein Lkw und 15 Pkw.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Winterwanderung im Naturpark

19.02.2017 - 07:45 Uhr
Winterwanderung im Naturpark
Gaggenau (red) - Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord lädt am Sonntag, 19. Februar, von 13.30 bis etwa 16.30 Uhr zur Wanderung mit Schwarzwald-Guide Rainer Schulz nach Michelbach ein. Die Tour soll tiefe Einblicke in den winterlichen Wald geben (Archivfoto: dpa). »-Mehr
Au am Rhein
Tomateninsel ist wieder eine Insel

18.02.2017 - 15:20 Uhr
Tomateninsel ist wieder eine Insel
Au am Rhein (HH) - Die "Tomateninsel" ist wieder eine Insel. Das Regierungspräsidium (RP) hat die Rinne wieder herstellen lassen, die die Kiesbank vom Uferbereich trennt. Wie die Behörde auf Anfrage mitteilte, hat die Ausbaggerung rund 5.000 Euro gekostet (Foto: Heck). »-Mehr
Murgtal
Engere touristische Kooperation im Murgtal

18.02.2017 - 07:54 Uhr
Engere Kooperation im Murgtal
Murgtal (ham) - Im Murgtal werden die touristischen Kräfte gebündelt: Die Baiersbronn Touristik wird eng mit dem Zweckverband "Im Tal der Murg" verzahnt, in dem Forbach, Gaggenau, Gernsbach, Loffenau und Weisenbach gemeinsam aktiv sind (Archivfoto: red) »-Mehr
Baden-Baden
Aktionstag gegen Krebs in Klinik Balg

18.02.2017 - 07:34 Uhr
Aktionstag gegen Krebs in Klinik Balg
Baden-Baden (red) - Die Klinik in Balg lädt am Samstag unter dem Motto "Aktiv gegen Krebs", zu einem Informations- und Mitmachtag ein. Mehr als 20 Kooperationspartner von Brust-, Darmkrebs-, und Lungenzentrum sind vor Ort und bieten Beratung an (Foto: red/av). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Die Verantwortlichen wollen mit Menschen ins Gespräch kommen, die nicht den Weg in die Kirche finden.  Foto: Koch

18.02.2017 - 00:00 Uhr
Denkanstöße bei Kurzfilm-Abend
Rastatt (mak) - In den vergangenen Jahren haben sich 13 Kirchengemeinden zur ökumenischen Arbeitsgemeinschaft "Christen in Rastatt" zusammengeschlossen. Am Freitag, 17. März, laden sie ins Kino Forum zum Kurzfilmabend mit anschließendem Austausch im Foyer (Foto: Koch). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am Wochenende wurde in Rust die neue Miss Germany gewählt. Glauben Sie, dass solche Wettbewerbe gegen neuere Castingformate bestehen können?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 15.02.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
15.02.2017

Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.02.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.02.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen