http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Eine Viertelstunde für 500 Meter
Die Gaggenauer Hauptstraße auf Höhe der Tankstelle gestern Nachmittag etwa um 14 Uhr. Foto: Senger
03.12.2016 - 00:00 Uhr
Von Thomas Senger

und Markus Mack

Murgtal - Mindestens dreimal so lange unterwegs wie an normalen Tagen, das war im Berufsverkehr gestern die Normalität. Denn seit Donnerstagabend ist die Bundesstraße zwischen Gaggenau- Mitte und Ottenau in beide Richtungen gesperrt.


"Ich bin kurz nach 7 Uhr in Hilpertsau losgefahren", berichtet eine Murgtälerin, die nicht genannt werden möchte, "um zehn nach acht war ich endlich in der Gaggenauer Innenstadt. Normalerweise brauche ich keine 20 Minuten."

Eine gute Stunde für zehn Kilometer - das lag vor allem an dem Stau in Gaggenau. Durch den Tunnel "noch gut" und durch die Ortsdurchfahrten von Hörden und Ottenau "so leidlich" ist die Pendlerin durchgekommen. "Aber von der Badener Brücke beim Benz bis zur Berliner Brücke war es echt schlimm." Knapp 1000 Meter ist diese Strecke lang. Wegen des Rückstaus vor der Berliner Brücke - also vor der Auffahrt auf die Bundesstraße Richtung Rastatt - war die Hauptstraße Richtung Innenstadt hier komplett dicht.

Ähnliches berichtet eine weiter BT-Leserin, die gegen 7 Uhr mehr als eine Viertelstunde für den kurzen Abschnitt von der Badener Brücke bis zum neuen Verwaltungsgebäude am Benzwerk brauchte (gut 500 Meter). Ein Grund: Die Fußgängerampel beim Werk, die zu dieser Zeit stark frequentiert war. Durch die Ampel an der Berliner Brücke sei der Abfluss auf die B462 deutlich gehemmt gewesen.

Noch gegen 9 Uhr quälte sich der talabwärts fließende Verkehr durch Hörden und Ottenau über die Hauptstraße, die Fahrzeuge standen dicht an dicht. Relativ flüssig kamen Ortskundige zu dieser Zeit über die Hans-Thoma- und Goethe-Straße auf der Rückseite des Benz-Geländes in Richtung Innenstadt voran. Eine Messung der Ampelzeiten an der Berliner Brücke um 14 Uhr ergab folgende Ergebnisse:

Linksabbiegespur aus Richtung Ottenau hoch zur Auffahrt auf die B462: In einer Grünphase von je etwa 30 Sekunden passierten drei Lkw und sechs Pkw die Ampel, bei einer weiteren Messung waren es drei Lkw und acht Pkw. "Über eine Viertelstunde" dauerte die Fahrt von der Badener Brücke bis zur Berliner Brücke, berichteten Autofahrer übereinstimmend.

Rechtsabbiegespur von der B462 kommend in Richtung Ottenau: Bei Grünphasen von 50 Sekunden konnten drei Lkw und 16 Pkw die Ampel passieren; bei einer weiteren Messung waren es ein Lkw und 15 Pkw.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Erst Lebensmitteldiscounter, dann Fitnessstudio und jetzt seit längerer Zeit leer: Anwesen im Pionierweg.  Foto: Jahn

27.05.2017 - 00:00 Uhr
Stadt will kein Wettbüro
Gaggenau (uj) - Geht es nach dem Willen der Stadtverwaltung, kann in den Räumen des früheren "Penny-Markts" im Pionierweg in Ottenau kein Wettbüro eingerichtet werden. Mittels einer Änderung des Bebauungsplans soll dies verhindert werden. Der Gemeinderat muss entscheiden (Foto: uj). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Der neue Blitzer in der Balger Straße: Das Gerät arbeitet autonom. Derzeit befindet es sich noch in der Testphase. Foto: Andreas Spindler

27.05.2017 - 00:00 Uhr
Stadt testet neuen Blitzer
Baden-Baden (hol) - Die Stadtverwaltung testet in diesen Wochen ein neues Tempomessgerät. Bei seinen bisherigen Einsätzen in der Balger Straße (Foto: Andreas Spindler) und in der Lichtentaler Straße hat das Gerät schon mehrere Hundert Temposünder erwischt. »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Marek Rohner tüftelt im BITZ weiter an seiner Idee, die als Wellenmuster auf dem Monitor sichtbar wird. Foto: Siebnich

27.05.2017 - 00:00 Uhr
Hoffnung ruht auf einer kleinen Welle
Bühl - Marek Rohner setzt seine berufliche Hoffnung auf die kleine Welle, die der Monitor neben ihm zeigt (Foto: sie). Damit wird ein Verfahren sichtbar, das der Schweizer entwickelt hat. Mit Hilfe von Strom und einer Spule kann er Bauteile entmagnetisieren. In der Idee steckt viel Potenzial. »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Bereits beim Gaggenauer Kindertag 2016 konnten Musikinstrumente ausprobiert werden. Foto: av

27.05.2017 - 08:15 Uhr
Buntes Angebot bei Kindertag
Gaggenau (red) - Das Programm ist wieder bunt und abwechslungsreich: Am Samstag, 27. Mai, bringen Firmen und Vereine beim Kindertag die unterschiedlichsten Mitmach-Aktionen in die Gaggenauer Innenstadt. Das bunte Treiben läuft von 10 bis 14 Uhr (Archivfoto: red). »-Mehr
Gernsbach
Baumführung im Gernsbacher Kurpark

27.05.2017 - 07:56 Uhr
Baumführung im Kurpark
Gernsbach (red) - Gisela Plätzer lädt am Samstag zur Baumführung im Gernsbacher Kurpark ein. Dort gibt es eine vielfältige Sammlung interessanter Bäume, die in der Führung vorgestellt werden. Zudem gibt es Infos zu Botanik und ökolgischem Nutzen der Bäume (Foto: pr). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland spricht sich laut einer Umfrage für mehr Spielstraßen aus. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen