http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Arnold Roth seit 70 Jahren beim VdK
Der VdK Ortsverband Murgtal ehrt treue Mitglieder, darunter Arnold Roth aus Bermersbach (Vierter von links).  Foto: Götz
24.01.2017 - 00:00 Uhr
Weisenbach (rag) - Bei der Jahreshauptversammlung des Sozialverbands VdK, Ortsverband Murgtal, in Weisenbach gab der Vorsitzende Raymund Scudlik den rund 50 Anwesenden einen Einblick in die Aktivitäten der gemeinnützigen Organisation. Der Ortsverband vertritt derzeit 253 Mitglieder.

Zu der Versammlung konnte der Vorsitzende auch Weisenbachs Bürgermeister Toni Huber und den Kreisverbandsvorsitzenden Winfried Weinmann begrüßen. Dieser betonte die Wichtigkeit der sachgerechten Hilfe, die den Mitgliedern des VdK bei Auseinandersetzungen mit Sozialträgern zuteilwird. Den Bericht der Schriftführerin Margit Becker, die an der Versammlung nicht teilnehmen konnte, verlas der Vorsitzende. Erinnert wurde an den Sommerausflug, der die Teilnehmer nach Speyer geführt und den "Winterzauber", den die Mitglieder im Freizeitpark Rust erlebt hatten.

Sommerausflug vorgesehen

An der Kassenführung von Christa Heck hatte der Revisor Gerd Springen nichts auszusetzen. Auch in diesem Jahr ist ein Sommerausflug geplant. Er wird die Mitglieder nach Heidelberg führen.

Beim nächsten Stammtisch wird Winfried Weinmann das Thema Patientenverfügung behandeln.

Bei der Mitgliederversammlung ehrte der Ortsverband langjährige Mitglieder. Eine besondere Auszeichnung erfuhr Arnold Roth aus Bermersbach. Er gehört seit 70 Jahren dem VdK an. Roth war 13 Jahre alt, als er bei einem Bombenangriff auf Bermersbach ein Bein verlor. Er ist fast ebenso lange im Verband, wie dieser existiert. Dafür bekam er das große Treueabzeichen mit Brillanten verliehen.

Für zehn Jahre Mitgliedschaft im VdK bekamen Anna Ochs, Renate Moser, Hiltrud Wieland, Wilhelm Klumpp und Friedemann Moser die silberne Ehrennadel überreicht.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Stefan Böhmer mit seiner ´Concertina from Hell´.  Foto: Julia Weiland

18.02.2017 - 13:42 Uhr
Stefan Böhmer gastiert im klag
Gaggenau (red) - Der aus Gaggenau stammende Wahl-Kölner Stefan Böhmer ist am Samstag zu Gast auf der klag-Bühne. Als One-Man-Band "Musik Böhmer and his Concertina from Hell" spielt er auf einer alten Ziehharmonika Rock-, Pop- und Blues-Klassiker (Foto: Julia Weiland). »-Mehr
Gaggenau
Der Dinosaurier der Fasnacht

18.02.2017 - 00:00 Uhr
Fasnachtsfigur vor dem Aussterben
Gaggenau (bor) - Er ist die Traditionsfigur der Murgtäler Fasnacht: Der Domino! Doch nun ist der Dinosaurier der fünften Jahreszeit vom Aussterben bedroht. Sein Ende scheint absehbar und nur noch schwer aufzuhalten zu sein. Doch was genau ist passiert? (Foto: Borscheid) »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Mit Blumen Gernsbeck schließt zum 31. März ein weiteres Fachgeschäft mit Tradition in Forbach.  Foto: Vogt

18.02.2017 - 00:00 Uhr
Fachgeschäft schließt
Forbach (mm) - Mit Blumen Gernsbeck schließt ein weiteres Fachgeschäft im Forbacher Kernort. Die Gründe sind vielfältig - Umsatzrückgang, Bevölkerungsschwund und mangelnde Kaufkraftbindung gehören dazu. Die "Servicewüste" im oberen Murgtal wird größer (Foto: Vogt). »-Mehr
Baden-Baden
Kunterbunt, originell und sehr fröhlich

18.02.2017 - 00:00 Uhr
Fröhliche Frauenfasnacht
Baden-Baden (co) - Sie ist speziell, bodenständig und ausgesprochen fröhlich, die Fasnacht der katholischen Frauengemeinschaft Haueneber-stein. Männer sind außer als Musiker in der Kapelle nur als Aufbauer und Abräumer der umfangreichen Requisiten zugelassen (Foto: Hecker-Stock). »-Mehr
Baden-Baden
Auf die Disziplin kommt es an

18.02.2017 - 00:00 Uhr
Fechten erfordert viel Disziplin
Baden-Baden (fh) - "Um perfekt fechten zu können, muss man eigentlich der perfekte Mensch sein", sagt Gabriel Volk. Der 16-jährige Bietigheimer kämpft Pädagogium Baden-Baden. Dort haben Anfänger die Möglichkeit in einer AG und einem Vereinfechten zu lernen (Foto: Herdrich). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am Wochenende wurde in Rust die neue Miss Germany gewählt. Glauben Sie, dass solche Wettbewerbe gegen neuere Castingformate bestehen können?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 15.02.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
15.02.2017

Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.02.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.02.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen