http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Hauptamt wieder besetzt
Margit Karcher, die neue Hauptamtsleiterin im Forbacher Rathaus.  Foto: pr
16.02.2017 - 00:00 Uhr
Forbach (mm) - Seit gestern ist das Hauptamt in der Forbacher Gemeindeverwaltung wieder besetzt. Margit Karcher hat ihre Stelle im Rathaus angetreten. Im Vordergrund steht jetzt, die Mitarbeiter im Rathaus kennenzulernen, machte sie deutlich, "das ist für mich sehr wichtig". Sie sei sehr freundlich mit einem großen Blumenstrauß im Rathaus empfangen worden.

Die Diplom-Verwaltungswirtin aus Gernsbach war zwischen 1990 und 2013 bei der Stadt Baden-Baden im Amt für Familien, Soziales und Jugend tätig. Seit 2013 war Karcher stellvertretende Leiterin des Sozialamts im Landratsamt Rastatt.

Gestern Vormittag stand zunächst ein Rundgang durch das Rathaus an. Am Nachmittag gab es bereits die ersten Dienstbesprechungen. Die Verwaltung in Forbach sei eine kleinere Einheit, zunächst gelte es, die Abläufe im Rathaus kennenzulernen, machte Karcher deutlich. Die Arbeit dort sei sehr vielfältig, manche Themen wie das Kindergartenwesen kenne sie bereits von ihrem vorherigen Arbeitsplatz, manch anderes sei dagegen neu für sie. "Ich freue mich sehr auf meine Aufgaben", sagte sie im BT-Gespräch.

Karcher trat die Nachfolge von Daniel Brugger an. Der Langenbrander wechselte nach einem Jahr Tätigkeit in Forbach zum 1. November 2016 in das Baurechtsamt der Stadt Offenburg.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl / Rheinmünster
Lust auf Urlaub ungebrochen

25.02.2017 - 00:00 Uhr
Kaum jemand will in die Türkei
Bühl/Rheinmünster (red) - Bei Peter Radischat (Foto: nie) vom Reisebüro Holidayland am Baden-Airport und seinen Kollegen herrscht derzeit Hochbetrieb. Viele buchen jetzt ihren Sommerurlaub. Beliebt sind vor allem klassische Sonnen-Ziele wie Spanien. Die Türkei wird kaum gebucht. »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Mit der Weiterentwicklung von Forbach befasst sich der Gemeinderat bei einer mehrtägigen Strategiesitzung.  Foto: av

22.02.2017 - 00:00 Uhr
Strategie für die Zukunft
Forbach - Der Begriff des Leitbilds taucht im er wieder in Diskussionen im Forbacher Gemeinderat auf. Das Gremium wird sich mit der Verwaltung bei einer Strategiesitzung Anfang April mit Zukunftsthemen wie Breitbandversorgung, Gewebegebiete oder Außenwirkung befassen (Foto: av). »-Mehr
Forbach
Närrisches Treiben ´wie´s gherd´

20.02.2017 - 00:00 Uhr
Närrisches Treiben bei den Talhutzeln
Forbach (mhr) - Der Karnevalverein Talhutzel Forbach kann auch in seinem 65. Jahr mächtig punkten. Die erste von zwei Prunksitzungen im ausverkauften Hutzelpalast war der bildgewaltige Beleg von närrischem Treiben "wie′s gherd", einschließlich der Lachsalven (Foto: mhr). »-Mehr
Baden-Baden
Ja zur Sanierung der Straße nach Vimbuch

08.02.2017 - 00:00 Uhr
Rat stimmt für Sanierung
Baden-Baden (cri) - Einstimmig hat sich der Ortschaftsrat Rebland für die Sanierung der durch Hitzeeinwirkung beschädigten Kreisstraße 9608 Süd/B3 zwischen der Kreisgrenze Bühl/ Baden-Baden bei Vimbuch und der Karcher-Kreuzung (Foto: cri) in Steinbach ausgesprochen. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Zahl der Erkrankungen durch miese Luft wird nach Ansicht eines Experten in den Städten steigen. Ein Grund für Sie, aufs Land zu ziehen?

Ja.
Nein.
Ich wohne bereits auf dem Land.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.02.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.02.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 22.02.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.02.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen