http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Tour-Teufel auf Draisine in Gernsbach
Mit einer selbst gebauten Draisine wandelt Didi Senft auf den Spuren des badischen Freiherren Karl von Drais. Foto: Gareus-Kugel
03.04.2017 - 00:00 Uhr
Gernsbach (vgk) - Aufmerksamkeit erregte am Samstag "Tour de France"-Rennteufel und Großmeister der Velo-Kuriositäten Didi Senft. In seiner Rolle als roter Tourteufel machte er um die Mittagszeit Station auf der Stadtbrücke. Mit einer selbst gebauten Draisine wandelt er derzeit auf den Spuren des badischen Freiherren Karl von Drais. Dieser gilt als Erfinder des Fahrrads. Vor 200 Jahren, im Juni 1817, testete von Drais zum ersten Mal in Mannheim das Laufrad. Ende Juli wagte der Freiherr dann seine erste Bergfahrt. Die führte ihn von Gernsbach hoch zur Nachtigall und von dort aus über Lichtental nach Baden-Baden. Auf dieser Route bewegte sich am Samstag auch Senft. Sein Weg wird ihn aber noch weiterführen. Endziel ist Straßburg. Senft war nicht zum ersten Mal in Gernsbach, schließlich führte die Tour im Juli 2005 durch die Papiermacherstadt.
BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Mit dem Segway durch Rastatt

29.04.2017 - 07:52 Uhr
Mit dem Segway durch Rastatt
Rastatt (red) - Wer mal einen etwas anderen Blick auf Rastatt bekommen will, hat dazu jetzt Gelegenheit: Gleich an drei Terminen kann die Barockstadt per Segway erkundet werden. Die erste Rundfahrt mit dem Stehfahrzeug startet am Samstag, 29. April, um 10.30 Uhr (Foto: Stadt). »-Mehr
Murgtal
--mediatextglobal-- So soll die neue Radbrücke an der Tour de Murg zwischen Weisenbach und Hilpertsau aussehen.  Foto: Regierungspräsidium Karlsruhe

29.04.2017 - 00:00 Uhr
Lückenschluss mit Radwegbrücke
Murgtal (mm) - Eine langwierige Geschichte kommt voran: Im Weisenbacher Gemeinderat stellten Mitarbeiter des RP Karlsruhe die geänderten Pläne für den Radweg-Lückenschluss zwischen Weisenbach und Hilpertsau vor. Seit zwölf Jahren wird geplant (Foto: Regierungspräsidium). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Tourismusdirektor Patrick Schreib (links) informiert sich über die Besonderheiten in Gaggenau, um Beispiel die Elisabethen-Quelle im Bad Rotenfelser Kurpark. Foto: Jahn

28.04.2017 - 00:00 Uhr
Tourismuschef informiert sich
Gaggenau (uj) - Auf einer Kennenlerntour machte sich Patrick Schreib, Tourismusdirektor von Baiersbronn, ein Bild von Gaggenau. Im Laufe des Tages lernte er einige "kleine Schätzchen" kennen. Seit kurzem leitet Schreib den Zweckverband "Im Tal der Murg" (Foto: uj). »-Mehr
Iffezheim
Endstation Staustufe - auch im Jubiläumsjahr

26.04.2017 - 00:00 Uhr
Staustufe bleibt Endstation
Iffezheim (vn) - Am Verbotsschild ist auch in diesem Jahr Schluss: Wenn der ADFC am kommenden Sonntag, 30. April, zur Sternfahrt an den Rheinübergang bei Iffezheim einlädt, ist das Radeln über die Staustufe untersagt. Dagegen protestieren die Radaktivisten (Foto: vn/av). »-Mehr
Bühl
Weingenuss und Musik

24.04.2017 - 00:00 Uhr
Weingenuss und Musik
Bühl (bm) - Unter dem Motto "Zehn Jahre Wein-Guides beim Weinparadies Ortenau" stand der Tag des offenen Winzerkellers bei den Affentaler Winzern. Es war gleichzeitig auch der Start zur diesjährigen Tour durch Höfe und Betriebe im Rahmen der "Gläsernen Produktion" (Foto: bm). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am 1. Mai wird in Deutschland der Tag der Arbeit gefeiert. Wie nutzen Sie den Tag?

Ich gehe zu einer Kundgebung.
Ich mache einen Ausflug.
Ich faulenze.
Ich arbeite.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen