http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Kinderzahlen steigen
Kinderzahlen  steigen
29.05.2017 - 00:00 Uhr
Gernsbach (rag) - Da die Bürger der Sitzung des Reichentaler Ortschaftsrats fernblieben und die Fragestunde entfallen konnte, waren noch zwei Tagesordnungspunkte in der öffentlichen Ortschaftsrats Sitzung am Freitag abzuarbeiten. Die Stadtverwaltung hatte den Bedarfsplan 2017/2018 für die Kindertagesstätten in Gernsbach erarbeitet. Diesen stellte Ortsvorsteher Bernhard Otto Wieland dem Rat vor.

Sein Resümee zu der momentanen Platzsituation in den Kitas der Stadt Gernsbach: "Es gibt nur noch wenige Plätze in den Kindergärten, die Kindertageseinrichtungen sind komplett voll". Mit einem erwarteten Abgang von 99 Kindern im Juli 2018 und einem Zugang von 94 Kindern, der statistische Zugang prognostiziert für August 2018 sogar 117 Kinder, wird sich die Lage nicht entspannen. In den vergangenen fünf Jahren sei man immer von einem steten Rückgang der Geburten ausgegangen. Inzwischen kommen wieder mehr Kinder zur Welt und durch Zuzug steige der Bedarf an Kita-Plätzen. Eine weitere Unsicherheit kommt durch die eventuelle Schließung der Flüchtlingsunterkunft im Sonnenhof in den Bedarfsplan, wenn die dort wohnenden Familien in die Anschlussunterbringung gehen und deren Kinder in die Kitas aufgenommen werden.

Die Stadtverwaltung habe auf die künftigen Anforderungen reagiert und im Kindergarten Staufenberg und in Hilpertsau einen Aufbau an Plätzen erreicht. Der Kindergarten in der Baccaratstraße soll durch einen An- und Ausbau zwei weitere Gruppen aufnehmen. Wie schon der Ortsvorsteher wies auch Guido Wieland (BVR/SPD) auf den Reichentaler Kindergarten hin, der zwar nur eine Gruppe aufnehmen, dafür in kurzer Zeit aktiviert werden könnte.

Trinkwasser: Chlorierung bleibt

Positives konnte der Ortsvorsteher zum Sommererlebnis am 24. August bekanntgeben. Dabei wird SWR 4 das Dorf vorstellen, und "wir werden unser Bestes geben".

Anfragen zum Stand der Renovierungen am Schwimmbad beantwortete Wieland mit dem Hinweis auf die Vergabe der Arbeiten und deren Beginn im Oktober 2017. Die Chlorung des Trinkwassers wird so lange vorgenommen, bis das Gesundheitsamt drei Proben ohne "coliforme Keime" findet. Die Ursache für die Verunreinigung konnte bislang nicht gefunden werden.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Der frühere Kindergarten St. Bernhard ist dieser Tage abgerissen worden: Er soll durch einen Neubau ersetzt werden.  Foto: BT-Leserin Monika Demers-Hoefele

16.06.2017 - 00:00 Uhr
Investitionen in Kinderbetreuung
Baden-Baden (sre) - Bei der Kinderbetreuung hat sich in der Kurstadt in den vergangenen Jahren viel getan. Auch aktuell laufen einige große Projekte. So wurde dieser Tage der frühere Kindergarten St. Bernhard abgerissen: Er soll durch einen Neubau ersetzt werden (Foto: Demers-Hoefele). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Das Bild eines irakischen Flüchtlingskinds zeigt dessen Familie in einem Boot auf dem Meer während der Flucht nach Europa.  Foto: dpa

16.06.2017 - 00:00 Uhr
Viele Flüchtlinge psychisch belastet
Rastatt (sl) - Gewalt, lebensbedrohliche Situationen und Entbehrungen haben viele der rund 3 600 Menschen erlebt, die heute als Flüchtlinge im Landkreis Rastatt leben, darunter etwa 1 300 Kinder und Jugendliche. Hilfe bietet die Psychologischen Beratungsstelle des Kreises (Foto: dpa). »-Mehr
Gütersloh / Stuttgart
Zu wenig Zeit für Führungsaufgaben in Kitas

06.03.2017 - 08:55 Uhr
Zu wenig Zeit für Kita-Leitung
Gütersloh/Stuttgart (lsw) - Die Leiter von Kindertagesstätten im Südwesten haben einer Studie zufolge viel zu wenig Zeit für ihre Aufgaben. Nach Berechnungen der Bertelsmann-Stiftung wären zusätzlich 245 Millionen Euro notwendig, um diesen Missstand aufzuheben (Symbolbild: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Mehrheit der Deutschen ist laut einer aktuellen Umfrage dagegen, im eigenen Wohnort eine Straße oder einen Platz zu Ehren von Helmut Kohl umzubenennen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen