http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Viel Live-Musik bei "750 Jahre Scheuern"
Die Party-Band Sonrise gestaltet am 14. Juli den musikalischen Auftakt der 750-Jahr-Feier in Scheuern.  Foto: pr
20.06.2017 - 00:00 Uhr
Gernsbach (jm) - Der Gernsbacher Stadtteil Scheuern feiert vom 14. bis 16. Juli sein 750-jähriges Bestehen. Ein wichtiger Bestandteil des dreitägigen Zeltfestes auf dem Scheuerner Festplatz (Nähe Grundschule) ist in den Abendstunden täglich wechselnde Live-Musik. Dafür beginnt nun der Vorverkauf.

Den Auftakt macht am Freitag, 14. Juli, um 20.30 Uhr die Party-Band Sonrise. Durch die umfassende Songauswahl trifft Sonrise jeden Musikgeschmack der Zuhörer, befinden die Organisatoren in einer Mitteilung. Coversong eins zu eins umsetzen und trotzdem genügend Freiraum für den eigenen, ganz besonderen Stil lassen: Dafür sei Sonrise bekannt. Jeder der sieben Musiker sei die Garantie für ein abwechslungsreiches und buntes Programm im Bereich Rock und Pop.

Die Karten für sieben Euro sind im Vorverkauf (Abendkasse: acht Euro) erhältlich bei der Tourist-Info Stadt Gernsbach, der "Bücherstube", im Bistro "Journal" und im Wirtshaus "Grammophon".

Am Samstag, 15. Juli, sorgt das Allgäuer Musikduo Schneehühner aus Oberstaufen ab 20.30 Uhr bei freiem Eintritt für Stimmung im Festzelt. Mit viel Charme und Witz, volkstümlicher Musik, Stimmungsliedern, lustigen Showeinlagen sowie moderner Tanzmusik sind die Schneehühner erfolgreich auf Tour. Die beiden Musiker sind auch bekannt aus der Fernsehsendung "Immer wieder sonntags" und waren beim Grand Prix der Volksmusik vertreten.

Zum Festausklang spielt am Sonntag, 16. Juli, ab 19.30 Uhr bei freiem Eintritt die Murgtäler Band Tikibar. Mit "Murgtäler Latin Rock'n'Roll, flauschig!" lässt sich das Musik-Genre umschreiben. Man darf sich also auf ein abwechslungsreiches Repertoire freuen, das den Bogen spannt von Countrynummern über Cajun-Stücke, Balladen, Rock'n'Roll-Songs, Latinstyle und Ska.

Neben den Musik-Parts bietet das Jubiläumsfest weitere Programmpunkte: Der Festakt findet am 15. Juli um 17.30 Uhr statt. Am 16. Juli um 11 Uhr startet der historische Umzug mit mehr als 30 Gruppen. Um 14 Uhr beginnt ein bunter Unterhaltungsnachmittag. Garniert wird das Programm am Samstag ab 16 Uhr und sonntags ab 14 Uhr durch eine historische Ausstellung in der Grundschule Scheuern.

www. 750-jahre-scheuern. de

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Michael Hund wird Gremium leiten

22.06.2017 - 11:18 Uhr
Michael Hund wird Gremium leiten
Stuttgart (bjhw) - Nicht Herbert Landau, sondern Michael Hund wird Vorsitzender der geplanten Kommission, die Vorschläge zur Reform der Altersversorgung für Abgeordnete unterbreiten soll. Dies gab am Donnerstag Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) bekannt (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Der wissende Virtuose

20.06.2017 - 00:00 Uhr
Buchbinder spielt Beethoven
Baden-Baden (red) - Der österreichische Pianist Rudolf Buchbinder (70/Foto: pr) hat im gut besuchten Festspielhaus Beethoven-Sonaten gespielt. Er gilt als ausgewiesener Kenner dieser Werke, die er bereits zweimal aufgenommen hat. Buchbinder ist auch Leiter des Musikfestivals Grafenegg. »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Der Klangpavillon ´The Morning Line´ auf dem ZKM-Vorplatz wird beim Festival ganztägig bespielt. Foto: Thomas Viering

16.06.2017 - 00:00 Uhr
Klangfestival rund ums ZKM
Karlsruhe (red) - Es knarzt und ploppt, auch Orgeltöne schwellen im Klangpavillon an: "The Morning Line" auf dem ZKM-Vorplatz ist Teil des biennalen Treffens der Hochschulstudios für elektronische Musik im ZKM Karlsruhe. Bis 18. Juni gibt es kostenlose Konzerte (Foto: Viering). »-Mehr
Bühlertal
--mediatextglobal-- Hubert-von-Goisern-Coverband aus Bayreuth: ´Zfridn´ spielen rebellischen Alpenrock beim Open Air am 1. Juli auf dem Brunnenplatz in Bühlertal.  Foto: Hanakam/pr

13.06.2017 - 00:00 Uhr
Open Air feiert Premiere
Bühlertal (red) - Mit einem Open Air gehen die Veranstalter der Kulturreihe "Live im Gewölbekeller" neue Wege. Für die Freiluft-Premiere am 1. Juli auf dem Brunnenplatz beim Haus des Gastes wurden zwei unterschiedliche Bands engagiert: "Combo latino" und "Zfridn" (Foto: Hanakam). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Mehrheit der Deutschen ist laut einer aktuellen Umfrage dagegen, im eigenen Wohnort eine Straße oder einen Platz zu Ehren von Helmut Kohl umzubenennen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen