http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Medienkonsum bei Jugendlichen macht Medizinern Sorgen
15.11.2017 - 07:25 Uhr
Kassel (dpa) - Alkohol, Cannabis und Amphetamine sind eine Gefahr für die Gesundheit Jugendlicher - aber auch Online-Spiele und soziale Netzwerke, sagen Mediziner. «Je früher man anfängt, desto kritischer ist es», sagte der Vorsitzender des Berufsverbands für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Gundolf Berg. Das Risiko für eine übermäßige Nutzung von sozialen Netzwerken und Internetspielen werde größer: «Das Thema hat durch die ständige Verfügbarkeit durch Smartphones an Bedeutung gewonnen», sagte Berg.
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zuletzt ist der Umsatz in Buchhandlungen deutlich zurückgegangen. Kaufen Sie noch Bücher in einem lokalen Büchergeschäft?

Ja.
Ich kaufe meist online.
Ich kaufe keine Bücher.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen