http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Überschwemmungen in Griechenland - vier Tote
15.11.2017 - 12:14 Uhr
Athen (dpa) - Durch schwere Regenfälle sind in Griechenland mindestens vier Menschen gestorben und schwere Schäden an der Küste im Westen der Hauptstadt Athen entstanden. Die Autobahn, die Athen mit der Hafenstadt Korinth verbindet, musste am Morgen an zwei Stellen gesperrt werden. Bäche haben sich nach Angaben der Feuerwehr in reißende Ströme verwandelt. Häuser und Geschäfte in der Region der Städte Megara und Elefsina wurden beschädigt, Autos von den Wassermassen mitgerissen. Im zentralen Mittelmeer tobt seit Tagen ein Herbststurm.
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Auch in der neuen Staffel des RTL-Dschungelcamps müssen die Teilnehmer Insekten verspeisen. Würden Sie bei dem Getier zugreifen?

Ja, auf jeden Fall.
Kommt auf das Tier an.
Kommt darauf an, wieviel Geld ich dafür bekomme.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen