http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Britischer Finanzminister Hammond wirft EU-Partnern Paranoia vor
13.01.2018 - 00:10 Uhr
Berlin (dpa) - Der britische Finanzminister Philip Hammond hat die Haltung der EU bei den Brexit-Verhandlungen scharf kritisiert. Die Überlegung, mit Großbritannien nach dessen Austritt aus der EU nicht allzu großzügig zu sein, um andere EU-Mitglieder von einem solchen Schritt abzuhalten, bezeichnete der Schatzkanzler als Ausdruck von «Paranoia». Hammond, der als einer der EU-freundlichsten Minister im Kabinett von Premierministerin Theresa May gilt, deutete an, sein Land könne sich auch anderen Partnern zuwenden.
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit Angelique Kerber hat am Wochenende nach 22 Jahren erstmals wieder eine Deutsche den Wimbledon-Cup gewonnen. Wird das in Deutschland einen neuen Tennis-Boom auslösen?

Ja.
Nein.
Das kann ich nicht beurteilen.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen