https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Zwei Verletzte nach Schüssen in Hamburg
13.03.2018 - 18:00 Uhr
Hamburg (dpa) - In Hamburg hat ein unbekannter Täter zwei Menschen mit einer Schusswaffe verletzt. Ein Polizeisprecher bestätigte den Vorfall, der sich am späten Dienstagnachmittag nahe der U-Bahnstation Alter Teichweg im Stadtteil Dulsberg ereignet habe. Über die genaueren Umstände der Tat und den Zustand der Verletzen könne er derzeit keine Angaben machen. Der Täter sei vom Tatort geflüchtet. «Die Situation vor Ort ist sicher», twitterte die Polizei. Aufgrund des Einsatzes kam es zu Verkehrsbehinderungen.
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Rund zwei Drittel der Deutschen verreisen laut einer aktuellen Umfrage in diesem Jahr mit dem Auto. Was bringt Sie in den Urlaub?

Auto.
Flugzeug.
Bahn oder Bus.
Ich verreise nicht.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
http://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen