Russland gewinnt Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien 5:0
14.06.2018 - 18:58 Uhr
Moskau (dpa) - Gastgeber Russland hat das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 klar gewonnen. Die Hausherren siegten in Moskau 5:0 gegen Saudi-Arabien. Dank des höchsten Erfolges in einem WM-Eröffnungsspiel seit 1934 besitzt die Mannschaft von Trainer Stanislaw Tschertschessow eine gute Ausgangsposition, um als erste russische Mannschaft das WM-Achtelfinale zu erreichen. Weitere Gegner sind Ägypten und Uruguay, die morgen gegeneinander spielen.
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Angesichts der aktuellen Regierungskrise um die Asylpolitik ist laut Umfrage fast jeder zweite Deutsche für eine Ablösung von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz