https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Koalition will regelmäßige Spitzengespräche mit Autobranche
14.03.2019 - 20:58 Uhr
Berlin (dpa) - Die große Koalition will in regelmäßigen Spitzengesprächen mit der Autoindustrie die für Deutschland sehr wichtige Branche fit für die Zukunft machen. «Angesichts der schnellen und tiefgreifenden Veränderungen in der Automobilwirtschaft» planen Union und SPD eine «Konzertierte Aktion Mobilität», wie es in einem Ergebnispapier des Koalitionsausschusses heißt. Man wolle regelmäßige Gespräche, «um zügig die politischen Handlungsnotwendigkeiten zu identifizieren und in einer nachhaltigen Strategie umzusetzen».
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rund 43 Prozent der Deutschen halten Tätowierungen für eine Hürde bei der Jobsuche. Teilen Sie diese Ansicht?

Ja.
Kommt auf das Tattoo an.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz