https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Elina Garanca geht mit sich selbst hart ins Gericht
Elina Garanca
16.03.2019 - 11:28 Uhr
Essen (dpa) - Die lettische Mezzosopranistin Elina Garanca (42) vermisst in ihrer Umgebung echte Kritiker. «Dich umgeben lauter Ja-Sager, die von dir profitieren, sich mit dir schmücken.

Von denen kommt natürlich keine Kritik, mit der ein Künstler was anfangen kann», sagte Garanca, die in den großen Opernhäusern der Welt auftritt, der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung». Inzwischen sei sie selbst ihre schärfste Kritikerin geworden. «Wenn ich einen Fehler gemacht habe, hilft da auch kein Jubel, keine wunderschöne Kritik.

Ich weiß ja, dass ich nicht mein Bestes getan habe oder schlampig war.» Dieser Perfektionismus habe auch etwas Obsessives. «Meine Kinder helfen inzwischen, das zu relativieren», sagte Garanca.

Website Elina Garanca

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Trotz magerer Zinsen haben laut einer aktuellen Erhebung 24 Prozent der Deutschen ab 18 Jahren ein Sparbuch. Nutzen Sie diese Form der Geldanlage noch?

Ja, wie früher.
Ja, für kleinere Beträge.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz