https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Kramp-Karrenbauer nach Anschlag: Stimme gegen Hass erheben
16.03.2019 - 15:52 Uhr
Berlin (dpa) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat den mutmaßlich rechtsextremistischen Mordanschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland scharf verurteilt und zu einer verantwortungsvollen Debatte im Internet aufgerufen. Es könne für keine Art von Hass, Gewalt und Terrorismus «auch nicht den Ansatz einer Entschuldigung» geben, sagte Kramp-Karrenbauer beim Deutschlandtag der Jungen Union, der Nachwuchsorganisation von CDU und CSU. Am Ende würden immer Menschen sterben, «und deswegen müssen wir ganz deutlich die Stimme erheben».
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Kultusministerin Susanne Eisenmann hat Eltern kritisiert, die ihre Kinder vor den Ferien aus der Schule nehmen. Würden Sie Ihr Kind schwänzen lassen, um früher in den Urlaub zu fahren?

Ja.
Nein.
Nur im Notfall.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz