https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Neuseelands Botschaft in Berlin bedankt sich für Anteilnahme
16.03.2019 - 16:00 Uhr
Berlin (dpa) - Nach dem Anschlag auf zwei Moscheen in der Stadt Christchurch hat sich die Botschaft Neuseelands in Berlin für das Mitgefühl aus Deutschland und der Welt bedankt. «Wir sind äußerst dankbar für all die Anteilnahme, Solidarität und Unterstützung, die wir von unseren Freunden aus Deutschland sowie unseren Partnern weltweit in dieser so traurigen Zeit für Neuseeland erhalten», ist in einem Beitrag auf der Facebook-Seite der Botschaft zu lesen. Die Einrichtung hat ihren Sitz in Berlin-Mitte.
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Kultusministerin Susanne Eisenmann hat Eltern kritisiert, die ihre Kinder vor den Ferien aus der Schule nehmen. Würden Sie Ihr Kind schwänzen lassen, um früher in den Urlaub zu fahren?

Ja.
Nein.
Nur im Notfall.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz