https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Schwere Überflutungen im Mittleren Westen der USA
16.03.2019 - 18:45 Uhr
Washington (dpa) - Stürmisches Winterwetter mit zum Teil heftigen Regenfällen und die Schneeschmelze haben im Mittleren Westen der USA zu schweren Überflutungen geführt. Der Gouverneur des betroffenen Bundesstaats Nebraska, Peter Ricketts, verbreitete auf Twitter Aufnahmen aus einem Hubschrauber, die weite Landstriche unter Wasser und überflutete Straßen zeigten. Zahlreiche Straßen wurden gesperrt. US-Medien berichteten, es könnten sich um die schwersten Überflutungen in Nebraska seit Jahrzehnten handeln.
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Kultusministerin Susanne Eisenmann hat Eltern kritisiert, die ihre Kinder vor den Ferien aus der Schule nehmen. Würden Sie Ihr Kind schwänzen lassen, um früher in den Urlaub zu fahren?

Ja.
Nein.
Nur im Notfall.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz