https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Papst wäscht Häftlingen die Füße
18.04.2019 - 20:55 Uhr
Rom (dpa) - Papst Franziskus hat zu Beginn der Osterfeierlichkeiten zwölf Häftlingen in einem Gefängnis unweit von Rom die Füße gewaschen. Der Ritus am Gründonnerstag erinnert an die Geste, die Jesus der Überlieferung nach an seinen Jüngern vor dem letzten Abendmahl vollzogen haben soll. «Der Größte muss dem Kleinsten dienen», sagte das katholische Kirchenoberhaupt zu den Häftlingen. Einige der Insassen des Männergefängnisses von Velletri küssten dem Pontifex zum Dank die Hand. In den vergangenen Jahren hatte der Argentinier auch Behinderten und Flüchtlingen die Füße gewaschen.
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Laut Experten werden sich Videosprechstunden mit dem Arzt in Deutschland etablieren. Würden Sie das Angebot nutzen?

Ja, auf jeden Fall.
Kommt auf die Situation an.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz