http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Österreich: Alle FPÖ-Minister verlassen Regierung
20.05.2019 - 22:01 Uhr
Die Video-Affäre um die bisherige Regierungspartei FPÖ hat Österreich in eine schwere Staatskrise getrieben. Auch der Sturz von Kanzler Sebastian Kurz scheint möglich. Die FPÖ kündigte an, dass alle ihre Minister die Regierung verlassen werden. Sie reagiert damit auf die Ankündigung von Kurz, den Bundespräsidenten um die Entlassung von Innenminister Herbert Kickl zu bitten. SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner ging noch weiter: Sie fordert den Austausch der gesamten Regierung, stattdessen sollte bis zur geplanten Neuwahl im September eine Übergangsregierung aus Experten eingesetzt werden.
BeiträgeBeitrag schreiben 
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Geldinstitute dürfen von ihren Kunden für Ein- und Auszahlungen am Schalter die dabei entstehenden Kosten als Extra-Gebühr berechnen, entschied der Bundesgerichtshof. Gehen Sie dafür noch an den Schalter?

Ja, immer.
Manchmal.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz