http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Kalenderblatt 2019: 22. Mai
Kalenderblatt
21.05.2019 - 23:55 Uhr
Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Mai 2019:

21. Kalenderwoche

142. Tag des Jahres

Noch 223 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Emil, Julia, Rita

HISTORISCHE DATEN

2017 - Bei einem Popkonzert in Manchester (Großbritannien) zündet ein islamistischer Selbstmörder eine Sprengladung und tötet 22 Besucher.

2014 - In Thailand stürzt Armeechef Prayuth Chan-ocha die Regierung. Das Militär setzt die Verfassung außer Kraft und verhängt im ganzen Land eine nächtliche Ausgangssperre.

2009 - Für das Speichern des «genetischen Fingerabdrucks» eines Straftäters beschließt das Bundesverfassungsgericht ab sofort strengere Regeln. Die Daten dürfen nur gespeichert werden, wenn von dem Verurteilten weitere schwere Straftaten drohen.

2004 - In Madrid heiraten der spanische Kronprinz Felipe und die frühere TV-Moderatorin Letizia Ortiz.

1994 - Überraschend gewinnt Deutschland in Düsseldorf zum zweiten Mal nach 1989 den World Team Cup, die inoffizielle Mannschaftsweltmeisterschaft im Tennis.

1983 - Der evangelische Pfarrer und Friedensaktivist Martin Jürges und fünf Familienangehörige sterben, als ein kanadischer Starfighter während einer Flugschau in Frankfurt auf ihr Auto stürzt.

1939 - Das faschistische Italien und das nationalsozialistische Deutschland schließen ein Freundschafts- und Bündnisabkommen («Stahlpakt»).

1874 - In Mailand wird Giuseppe Verdis «Requiem» zu Ehren des 1873 verstorbenen Schriftstellers Alessandro Manzoni uraufgeführt.

1819 - Von ihrem Heimathafen Savannah (US-Bundesstaat Georgia) aus überquert die «Savannah» als erstes Dampfschiff der Welt den Atlantik und erreicht am 20. Juni 1819 den englischen Hafen Liverpool.

GEBURTSTAGE

1979 - Maggie Q (40), amerikanische Schauspielerin («Need for Speed: Undercover»)

1969 - Jörg Roßkopf (50), deutscher Tischtennisspieler, Bundestrainer seit 2010

1959 - Morrissey (60), britischer Popsänger («You Are the Quarry»), ehemaliger Sänger und Texter der Band The Smiths 1982-87

1924 - Charles Aznavour, französischer Chansonnier («Du lässt Dich geh'n») und Schauspieler («Schießen Sie auf den Pianisten»), gest. 2018

1859 - Arthur Conan Doyle, britischer Schriftsteller, Erfinder des Roman-Detektivs «Sherlock Holmes» («Der Hund der Baskervilles»), gest. 1930

TODESTAGE

2018 - Philip Roth, amerikanischer Schriftsteller («Der menschliche Makel»), geb. 1933

1999 - Alfred Kubel, deutscher Politiker, Ministerpräsident von Niedersachsen 1970-1976, geb. 1909

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Geldinstitute dürfen von ihren Kunden für Ein- und Auszahlungen am Schalter die dabei entstehenden Kosten als Extra-Gebühr berechnen, entschied der Bundesgerichtshof. Gehen Sie dafür noch an den Schalter?

Ja, immer.
Manchmal.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz