https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
«Rosinenbomber» wieder über Berlin - Erinnerung an die Luftbrücke
16.06.2019 - 16:19 Uhr
Berlin (dpa) - Rund 20 sogenannte Rosinenbomber sind über Berlin geflogen - zur Erinnerung an die legendäre Luftbrücke vor 70 Jahren. Die Oldtimer-Flugzeuge kreuzten das Tempelhofer Feld. Die Flugzeuge des Modells Douglas DC-3 waren in Faßberg in Niedersachsen gestartet. Eine Landung auf dem einstigen Berliner Innenstadt-Flughafen Tempelhof war aber nicht möglich. Das Land Berlin hatte bereits am 12. Mai mit einer Feier an die Luftbrücke erinnert. Während der sowjetischen Berlin-Blockade hatten die Westalliierten Hilfsgüter in den von der Außenwelt abgeriegelten Westteil der Stadt gebracht.
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz