https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Leben in Deutschland teurer als im EU-Schnitt
24.06.2019 - 10:51 Uhr
Wiesbaden (dpa) - Das Leben in Deutschland bleibt teurer als im EU-Durchschnitt. Das Preisniveau der privaten Konsumausgaben lag auch im Jahr 2018 über dem Mittel der 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union - und zwar um 4,3 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Allerdings bekamen Verbraucher in den meisten direkten Nachbarstaaten Deutschlands nach wie vor weniger für ihr Geld. Mit Abstand teuerstes Land für Verbraucher war erneut Dänemark: Dort lag das Preisniveau 37,9 Prozent über dem Durchschnitt aller 28 EU-Mitgliedstaaten.
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Ab März 2020 müssen Eltern vor der Aufnahme ihrer Kinder in eine Kita oder Schule nachweisen, dass diese gegen Masern geimpft sind. Befürworten Sie das?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz