https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
«Eurofighter»-Abstürze: General Flugsicherheit ermittelt
24.06.2019 - 23:37 Uhr
Berlin (dpa) - Der General Flugsicherheit der Bundeswehr hat nach dem Absturz von zwei «Eurofighter»-Kampfflugzeugen die Untersuchung der Unfallursache übernommen. Dazu gehöre auch die Auswertung der Flugdatenschreiber beider Maschinen, sagte ein Sprecher der Luftwaffe. Der General Flugsicherheit ist eine Position mit eigener Abteilung im Luftfahrtamt der Bundeswehr. Die beiden Maschinen waren bei einer Luftkampfübung in Mecklenburg-Vorpommern kollidiert. Beide Piloten konnten die Schleudersitze aktivieren. Ein Pilot wurde lebend aus einem Baum gerettet. Ein zweiter Pilot wurde später tot gefunden.
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Eine Mehrheit der Beschäftigten im öffentlichen Dienst hätte lieber kürzere Arbeitszeiten als mehr Lohn. Für was würden Sie sich entscheiden?

Mehr Zeit.
Mehr Lohn.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz