https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Heißer war es im Juni noch nie: Hitzewelle
26.06.2019 - 23:48 Uhr
Offenbach (dpa) - Deutschland schwitzt - und zwar gewaltig. Im brandenburgischen Coschen an der deutsch-polnischen Grenze wurden nach vorläufigen Angaben satte 38,6 Grad gemessen. Nie war es laut Deutschem Wetterdienst in einem Juni hierzulande heißer. Wenig später zog das sächsische Bad Muskau nach - mit ebenfalls vorläufig gemessenen 38,6 Grad. Den bisherigen Juni-Höchstwert hatten Meteorologen 1947 mit 38,5 Grad im baden-württembergischen Bühlertal erfasst.
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz