http://www.spk-bbg.de
Auto fährt in London in Menschenmenge - sieben Verletzte
14.07.2019 - 02:36 Uhr
London (dpa) - Bei einem Ausbruch von Gewalt im Südwesten Londons sind am späten Abend sieben Menschen verletzt worden, als ein Auto in eine Menschenmenge gesteuert wurde. Die Polizei nahm drei Menschen wegen versuchten Mordes fest, weitere vier Personen wurden wegen Beteiligung an einer Schlägerei festgesetzt, berichtete die Agentur PA. Der Zwischenfall stehe in keinem Zusammenhang mit Terrorismus, hieß es. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen der Auseinandersetzung dauerten an.
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Kultusministerin Susanne Eisenmann hat Eltern kritisiert, die ihre Kinder vor den Ferien aus der Schule nehmen. Würden Sie Ihr Kind schwänzen lassen, um früher in den Urlaub zu fahren?

Ja.
Nein.
Nur im Notfall.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz