www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Kabinett: Beitrag zur Arbeitslosenversicherung soll sinken
18.11.2019 - 14:13 Uhr
Meseberg (dpa) - Der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung soll erneut sinken. Das Bundeskabinett beschloss in Meseberg, den Beitragssatz zum 1. Januar von derzeit 2,5 Prozent um 0,1 Punkte auf 2,4 Prozent zurückzufahren. Diese Senkung ist befristet bis Ende 2022. Bereits beschlossen ist, dass der Beitrag danach wieder auf 2,6 Prozent steigt. Die jetzige Entlastung entspricht laut Sozialminister Hubertus Heil einem Volumen von insgesamt 1,2 Milliarden Euro. Die Arbeitslosenversicherung sei robust aufgestellt.
BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Viele Bürger empfinden die Verwaltungssprache als zu kompliziert. Würden auch Sie sich einfachere Formulierungen auf Ämtern wünschen?

Ja, oft.
Ja, manchmal.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz