http://www.spk-bbg.de
Sensation beim Darts: Schindler besiegt van Gerwen
Gerührt
13.07.2019 - 06:26 Uhr
Köln (dpa) - Der deutsche Darts-Profi Martin Schindler hat für eine sportliche Sensation gesorgt und den Weltranglistenersten Michael van Gerwen besiegt.

Im Achtelfinale des German Darts Masters setzte sich der 22 Jahre alte Strausberger in Köln mit 6:5 durch, nachdem er gegen den hohen Favoriten bereits mit 1:5 zurückgelegen war. Schindler verbeugte sich vor dem Publikum und hatte nach seinem größten Sieg in diesem Jahr Tränen in den Augen. «Ich bin immer noch voll am Zittern, es ist unglaublich», sagte Schindler bei ProSieben MAXX.

Beim German Darts Masters treffen in der ersten Runde acht deutsche Profis auf acht Weltklassespieler. Schon vor Schindlers Coup gegen den Primus aus den Niederlanden hatte es deutsche Siege gegeben: Nico Kurz bezwang den schottischen Ex-Weltmeister Gary Anderson, Gabriel Clemens besiegte Ex-Champion Raymond van Barneveld.

Informationen zum German Darts Masters

World Series of Darts

PDC auf Twitter

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Kultusministerin Susanne Eisenmann hat Eltern kritisiert, die ihre Kinder vor den Ferien aus der Schule nehmen. Würden Sie Ihr Kind schwänzen lassen, um früher in den Urlaub zu fahren?

Ja.
Nein.
Nur im Notfall.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz