www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Davis Cup: Kohlschreiber bringt Deutschland in Führung
Philipp Kohlschreiber
20.11.2019 - 14:01 Uhr
Madrid (dpa) - Routinier Philipp Kohlschreiber hat das deutsche Davis-Cup-Team bei der Endrunde in Madrid im Auftaktspiel gegen Argentinien in Führung gebracht.

Der 36 Jahre alte Augsburger setzte sich in der spanischen Hauptstadt gegen Guido Pella mit 1:6, 6:3, 6:4 durch. Kohlschreiber verwandelte nach 1:54 Stunden seinen fünften Matchball. Im zweiten Einzel stehen sich Jan-Lennard Struff und Diego Schwartzman gegenüber. Für das Doppel hat Teamchef Michael Kohlmann die beiden French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies nominiert.

«Ich war am Anfang nervös. Im zweiten und dritten Satz habe ich dann aber richtig gutes Tennis gespielt», sagte Kohlschreiber. «Das Jahr war nicht einfach für mich, ich hatte immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Die letzten Wochen habe ich aber bereits sehr gut trainiert.»

Kohlschreiber erwischte vor lediglich rund 1500 Zuschauern im zweitgrößten Stadion der Anlage La Caja Magica einen miserablen Start und gab den ersten Satz nach vielen einfachen Fehlern bereits nach 36 Minuten ab. Doch dann steigerte sich die deutsche Nummer zwei und agierte wesentlich druckvoller. Zum 4:2 nahm er Pella das Service ab und schaffte nach 1:16 Stunden den Satzausgleich.

Nun war Kohlschreiber nicht mehr zu stoppen. Zu Beginn des Entscheidungssatzes schaffte er erneut ein Break und hielt danach seinen Aufschlag. Mit dem fünften Matchball machte er die kleine Überraschung perfekt.

Mit einem Erfolg gegen Argentinien würde das deutsche Team einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale machen. Argentinien hatte im ersten Spiel der Gruppe C 3:0 gegen Chile gewonnen. Deutschland trifft am Donnerstag (11.00 Uhr/DAZN) auf Chile.

Spielplan Davis Cup Finals

Infos zum Event

Das deutsche Team

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die persönlichen Ausgaben bei der Pflegeversicherung dürften laut der aktuellen Bertelsmann-Studie in den kommenden Jahrzehnten deutlich steigen. Bereitet Ihnen das Sorgen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz