Autofahrer mit 1,7 Promille gestoppt

Baden-Baden (BT) – Die Polizei hat am Freitag in Baden-Baden einen Autofahrer kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der 51-Jährige mit 1,7 Promille hinter dem Steuer gesessen hatte.

Der Atemalkoholtest zeigte bei dem Autofahrer einen Wert von rund 1,7 Promille an. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa

© dpa-avis

Der Atemalkoholtest zeigte bei dem Autofahrer einen Wert von rund 1,7 Promille an. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa

Laut der Polizei stoppten die Beamten den Mann gegen 1.10 Uhr in der Inselstraße. Bei der Personen- und Fahrzeugkontrolle hegten die Polizisten den Verdacht, dass der 51-jährige Dacia-Fahrer Alkohol getrunken haben könnte. Sie ließen ihn einen Atemalkoholtest machen. Dieser erbrachte einen Wert von rund 1,7 Promille. Daher wurde der Autofahrer zu Blutentnahme geschickt. Führerschein und Autoschlüssel musste er abgeben. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Oktober 2021, 12:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen