Automaten in Steinbach aufgebrochen: 26 Kilo Eis schmelzen dahin

Baden-Baden (cn) – Unbekannte haben in der Steinbacher Grabenstraße die Geldkassette des dortigen Lebensmittelautomaten geklaut und großen Schaden verursacht.

Zurzeit hat Landwirtin Jennifer Lehoux-Wäldele (links) bei den Verkaufsautomaten in der Grabenstraße viel zu tun. Foto: Nickweiler

© cn

Zurzeit hat Landwirtin Jennifer Lehoux-Wäldele (links) bei den Verkaufsautomaten in der Grabenstraße viel zu tun. Foto: Nickweiler

Von Nickweiler, Christina

Kaum hat Jennifer Lehoux-Wäldele das Areal in der Grabenstraße in Steinbach, auf dem die beiden Tiefkühlautomaten stehen, mit ihrem Fahrzeug erreicht, kommen auch schon Kunden und fragen nach frischen Lebensmitteln aus der Region. Zur Zeit verbringt die Landwirtin aus Steinbach täglich viel Zeit bei den Lebensmittelautomaten, der Grund: Vor wenigen Tagen wurden zum zweiten Mal innerhalb von nur zwei Wochen beide Automaten aufgebrochen.
Jennifer Lehoux-Wäldele ist fassungslos: „26 Kilo Eiscreme ist dahin. Das war eine Sauerei. Das Eis war auch auf den Boden gelaufen“, beschreibt sie ihre Eindrücke, als sie früh am vergangenen Donnerstagmorgen den Bargelddiebstahl bemerkt hat. Demnach haben die Täter versucht, die Stahltür des Automaten aufzuhebeln, um an die Geldkassette zu gelangen. Sie ließen die Tür des Tiefkühlautomaten offen, sodass dann die Kühlfunktion aussetzte und das Eis geschmolzen ist. Sie bekäme über ihr Mobilfunktelefon regelmäßig die Kühltemperatur übermittelt. Nachts um ein Uhr sei eine Alarmmeldung eingegangen, dass die Temperatur steigen würde. Jennifer Lehoux-Wäldele vermutet, dass vielleicht kurze Zeit zuvor die Tiefkühlautomaten aufgebrochen worden waren. Diese Alarmmeldung habe sie aber erst morgens entdeckt, berichtet sie von dem Vorgang, als gerade Roman Volz vorbeikommt. „Ihr habt wieder Pech gehabt“, zeigt er sich ebenfalls von den Geschehnissen betroffen. „Den Leuten, die das getan haben, sind regionale Lebensmittel egal. Das ist traurig. Wir arbeiten jeden Tag sehr hart“, antwortet die Landwirtin.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. August 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte