B500: Auto überschlägt sich

Baden-Baden (red) – Vermutlich aus Unachtsamkeit ist am Montagmorgen ein 81-jähriger Autofahrer von der B500 abgekommen. Sein Wagen überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen.

Der Autofahrer wird von Helfern des Rettungsdienstes versorgt. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Der Autofahrer wird von Helfern des Rettungsdienstes versorgt. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Der Opel-Fahrer war gegen 9 Uhr auf der B500 unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem rechten Fahrstreifen auf seinem Dach zum Liegen. Bei dem Unfall zog sich der 81-Jährige leichte Verletzungen zu, die durch den herbeigerufenen Rettungsdienst versorgt wurden. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 3.000 Euro, heißt es im Polizeibericht.

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2020, 16:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.