BBE-Videothek ist online

Baden-Baden (red) – Die BBE hat auf ihrer Website eine Videothek eingepflegt, in der mehr als 100 Videos vergangener Tanzveranstaltungen im Baden-Badener Kurkaus anzuschauen sind.

Auf der Website der BBE ist die Videothek zu findne.  Foto: BBE

© pr

Auf der Website der BBE ist die Videothek zu findne. Foto: BBE

Dem Verbot von Veranstaltungen sind auch zwei Tanzveranstaltungen der Baden-Baden Events GmbH (BBE) zum Opfer gefallen. Während die Europameisterschaft Kür-Standard auf den 30. Januar 2021 verlegt wurde, wurde der European Dance Award am 9. Mai ersatzlos abgesagt (wir berichteten). Die BBE hat zur Verkürzung der Wartezeit auf die nächste Tanzveranstaltung deshalb auf ihrer Website eine Videothek online genommen, in der gebündelt über 100 Videos vergangener Tanzveranstaltungen im Kurhaus Baden-Baden abrufbar sind. Die Videothek ist unter www.badenbadenevents.de/videothek zu finden. Die Clips, die in einer Youtube-Playlist gesammelt sind, stammen von der Welttanz-Gala 2017, 2018 und 2019, dem European Dance Award 2019, dem Grand-Prix-Ball 2018 und 2019 und weiteren Bällen, heißt es in einer Mitteilung. Des Weiteren sind auch das Geisterkonzert von Mr. M’s Jazz Club vom 13. März 2020 verfügbar sowie eine Dokumentation über „Die Beste Nacht mit Kontra K“ und zwei Titel, die der Rapper gemeinsam mit der Philharmonie Baden-Baden im April 2018 live im Kurhaus aufgeführt hat.

Zum Artikel

Erstellt:
13. April 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.