Baden-Baden: Keine Besucherkarten

Baden-Baden (nof) – In der Kurstadt wird es auch in Zukunft keine Besucherkarten für Anwohnerparkzonen geben. Die Stadtverwaltung erklärt das mit Vorgaben vom Verkehrsministerium.

Wer in einer Bewohnerparkzone sein Auto abstellen möchte, benötigt einen Parkausweis. Gästeparkkarten für Besucher gibt es in Baden-Baden aber nicht. Foto: Nico Fricke

© nof

Wer in einer Bewohnerparkzone sein Auto abstellen möchte, benötigt einen Parkausweis. Gästeparkkarten für Besucher gibt es in Baden-Baden aber nicht. Foto: Nico Fricke

Von BT-Redakteur Nico Fricke

Gästeparkkarten in Anwohnerparkzonen wird es in der Kurstadt auch künftig nicht geben. Das geht aus einem Antwortschreiben von Maximilian Lipp, Fachbereichsleiter Ordnung und Sicherheit, an SPD-Stadtrat Werner Schmoll hervor. Unklar ist hingegen noch, ob die Stadt an den Gebührensätzen für die Bewohner-Parkausweise schrauben wird.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Februar 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen