Baden-Badener Arboretum wird verkehrssicher

Baden-Baden (nie) – Zuerst die Arbeit – dann staunen im Baden-Badener Arboretum: So lautet die Devise der Fachgebiete Forst und Natur sowie Park und Garten. Sie arbeiten auf die Öffnung hin.

Wolfgang Eberts (mit Hand am Ohr) nimmt die „Waldbegeher“ mit in seine Baum-Welt. Foto: Nina Ernst

© nie

Wolfgang Eberts (mit Hand am Ohr) nimmt die „Waldbegeher“ mit in seine Baum-Welt. Foto: Nina Ernst

Von BT-Redakteurin Nina Ernst

Mein Freund, der Baum. Nein, er ist ganz und gar nicht tot, wie Sängerin Alexandra es 1968 besungen hat. Zumindest nicht in der Kurstadt. Und in Zukunft werden sicher viele Menschen die Bäume als ihre Freunde betiteln, wenn sie erst einmal im Arboretum am Fuße des Merkurbergs waren.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juli 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen