Baden-Badener Firmen sagen Danke

Baden-Baden (red) – Mit Essen, Trinken, Obst, Süßigkeiten und Blumen haben verschiedene Baden-Badener Firmen Danke gesagt – und zwar den Mitarbeitern, Patienten und Kindern des Klinikums Mittelbaden in der Balger Klinik.

Die gesammelten Spenden werden dem Klinikum übergeben und auf allen Stationen der Balger Klinik verteilt. Foto: Citycar

© pr

Die gesammelten Spenden werden dem Klinikum übergeben und auf allen Stationen der Balger Klinik verteilt. Foto: Citycar

Organisiert wurde die Aktion von Ekaterina Dedyukhina, der Geschäftsführerin von Citycar Baden-Baden, und dem Ristorante „Mamma Lina“. Pünktlich am Ostersonntag konnten sie mit weiteren Helfern und Unterstützern die Lebensmittel, die innerhalb der vergangenen Woche von verschiedenen Läden gespendet wurden, in der Klinik verteilen. Vom „Mamma Lina“ gab es laut einer Mitteilung zusätzlich rund 100 Essen für das Pflegepersonal und die Ärzte der Klinik. Die gesammelten Spenden wurden auf alle Stationen der Klinik vom Personal verteilt. Damit möchten sich die Firmen „ganz herzlich bei allen bedanken für ihre unermüdliche Arbeit in dieser schwierigen Zeit“, heißt es abschließend.

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2020, 17:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.