Baden-Badener Winzer nutzt besondere Maschine

Baden-Baden (cn) – Mit einem sogenannten Vorschneider will Sascha Pfaff den Winzern Arbeit sparen. Derzeit ist er mit dem besonderen Traktor in den Reben unterwegs.

Der Winzer Sascha Pfaff hat seinen Traktor mit einem Vorschneider ausgerüstet. Dadurch kann viel Zeit beim Rebschnitt eingespart werden. Foto: Christina Nickweiler

© cn

Der Winzer Sascha Pfaff hat seinen Traktor mit einem Vorschneider ausgerüstet. Dadurch kann viel Zeit beim Rebschnitt eingespart werden. Foto: Christina Nickweiler

Von Christina Nickweiler

Gefährlich sehen sie aus, die Scherblätter, die auf dem Aufsatz von Sascha Pfaffs Weinbergtraktor zu sehen sind. Wie der Schlund eines Fanggebisses wirkt die Maschine auf den Betrachter. Sascha Pfaff fährt zurzeit mit einem Vorschneider durch die Reben. Er ist zwischen Freiburg und der Pfalz derzeit der Einzige, der versucht, diese Arbeit der Winzer maschinell zu bewerkstelligen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Dezember 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen