Brand in der Dr.-Rudolf-Eberle-Straße

Baden-Baden (BT) – Eine selbstfahrende Arbeitsmaschine hat bei Mäharbeiten einen Brand ausgelöst. Der Maschinenführer wurde nicht verletzt.

Der Schaden wird auf 40.000 Euro geschätzt. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

© dpa-avis

Der Schaden wird auf 40.000 Euro geschätzt. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Nach ersten Erkenntnissen löste ein technischer Defekt einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine einen Brand am Montagnachmittag in der Dr.-Rudolf-Eberle-Straße aus. Das Arbeitsgerät geriet bei Mäh- beziehungsweise Mulcharbeiten gegen 14.30 Uhr in Brand und brannte völlig aus. Die Wehrleute aus Baden-Baden löschten die brennende Maschine. Glücklicherweise wurde der 26-jährige Maschinenführer aufgrund des Brandes nicht verletzt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 40.000 Euro.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juli 2021, 13:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen