Bushaltestellen in Baden-Baden nur teilweise barrierefrei

Baden-Baden (nof) – In Baden-Baden kommt die Barrierefreiheit nur in kleinen Schritten. Der Ausbau der Bushaltestellen ist an sonstige Maßnahmen gekoppelt. Derzeit gelten 20 Stopps als barrierefrei.

Nur 20 Haltestellen im Liniennetz Baden-Baden gelten als komplett barrierefrei. Die Hubertusstraße ist eine davon. Foto: Harald Holzmann

© hol

Nur 20 Haltestellen im Liniennetz Baden-Baden gelten als komplett barrierefrei. Die Hubertusstraße ist eine davon. Foto: Harald Holzmann

Von BT-Redakteur Nico Fricke

Gerade einmal 20 Bushaltestellen (mit allen Steigen) im Baden-Badener Liniennetz gelten als komplett barrierefrei. Das geht aus der aktuellen Ergänzung des KVV-Nahverkehrsplans hervor, der der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag zustimmen soll.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Oktober 2021, 08:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen